Spielt Lady Gaga bald ein Konzert im All?

von

Chris Hadfield war im Mai 2013 der erste Astronaut, der jemals ein Musikvideo im All drehte. Nun will niemand Anderes als Lady Gaga es ihm gleich tun: Anfang 2015 soll sich die bunte Lady in einem Virgin Galactic Ship ins All fliegen lassen und anlässlich des „Zero G Colony“-High-Tech-Musik-Festivals in New Mexico ein paar Songs performen. Am dritten Festival-Tag soll die Übertragung dann live ausgestrahlt werden.

Lady Gagas Bekanntgabe sorgte bereits für prominenten Nachhall. Rapperin Azelia Banks etwa twitterte dazu: „Kudos to gaga for trying to be original. but that space shit sounds hella dangerous. I bet fifty bucks she chickens out and cancels“.

Sechs Monate nach dem ersten kommerziellen Weltraumflug von Virgin Galactic soll die Aktion stattfinden. Das Konzept der Ships sieht vor, ab 2014 nicht mehr nur für Forschungszwecke zur Verfügung zu stehen, sondern auch Weltraumtouristen ins All schicken zu können.

Lady Gaga neues Album ARTPOP erscheint derweil am 8. November 2013. Lest hier unsere ARTPOP-Rezension.

🌇Bilder von "Lady Gaga: Fotos der ARTPOP-Vorstellung in Berlin" jetzt hier ansehen


GAGA, MAGA! – Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €