Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: HipHop-Hype: Das sind die besten Deutschrap-Podcasts

Spotify: Neue Spenden-Möglichkeit für Artists und Hilfsorganisationen

Wer hätte das gedacht: Musiker*innen bekommen jetzt Support von Spotify. Der Streamingdienst hat ein neues Feature namens „Artist Fundraising Pick“ ins Leben gerufen, das es Fans erlaubt, für Artists und Projekte der Organisation „Covid-19 Music Relief“ Geld zu sammeln. Ein Link auf dem jeweiligen Künstler*innenprofil soll auf die neue Spenden-Möglichkeit hinweisen.

Zu der selbst getätigten Spende packt Spotify selbst noch mal einen Batzen Geld dazu: Dieser soll abhängig von dem eingehenden Geld sein und kann sich bis auf zehn Millionen US-Dollar belaufen. Die Plattform arbeitet bei dieser Aktion außerdem mit Paypal, Go Fund Me und Cash App zusammen. Letztere geben zu jeder Geldspende auch noch 100 Dollar an US-amerikanische und britische Musiker*innen hinzu, die ihrem Profil den  „$ cashtag“-Nutzernamen hinzugefügt haben. Weitere Partner sollen außerdem folgen.

Wie genau so ein Link auf der eigenen Page eingerichtet werden kann, erklärt Spotify hier genauer. Erste Artists, die das Feature bereits nutzen, sind Tyrese Pope, Boy Scouts, Benjamin Ingrosso und Marshmello. Spotify will nun das Feedback von den Nutzer*innen sammeln, um ihr neues Spenden-Tool mit der Zeit noch weiter verbessern zu können.


Experte erklärt: Wegen Corona keine Konzerte und Festivals vor Herbst 2021
Weiterlesen