Nostalgie-Alarm: Diese Songs werden in der Corona-Krise besonders viel gestreamt

von

Das Hör- und Streamingverhalten von Spotify-Kund*innen zu analysieren ist während eines Ausnahmezustands wie der aktuellen Corona-Krise besonders interessant. Was hören Menschen in der Selbstisolation? Wie ähnlich sind sie sich in ihrem Hörverhalten? Um Fragen wie diese zu beantworten hat Spotify das Hörverhalten der Nutzer*innen vom 1. bis 7. April 2020 analysiert und eine spannende Entwicklung festgestellt: Die Anzahl von gestreamten Songs aus früheren Jahrzehnten wie den 50ern, 60ern, 70ern und 80ern haben stark zugenommen, auch erstellte Playlisten mit Klassikern von früher haben einen Aufschwung erhalten.

Laut des Verhaltenswissenschaftlers und Autors David DiSalvo habe dieser Fokus auf Musik vergangener Tage mit dem Wunsch nach Sicherheit zu tun. Er sagte im Gespräch mit Spotify: „Die Klassiker bringen viele von uns in eine Zeit zurück, in der sich unser Leben einfacher anfühlte und wir mehr Kontrolle hatten.“ Dies wäre auf jeden Fall eine Erklärung dafür, warum Menschen in den vergangenen Wochen vermehrt auf ihre Lieblingshits von früher zurückgegriffen haben. Spotify zählte bei neu erstellten Playlists mit älteren Klassikern sogar einen Anstieg von 54 Prozent vom 1. bis 7. April.

Hier seht Ihr die Songs, die in der ersten Aprilwoche die stärkste Zunahme verzeichnet haben:

  • 50er: „Solitude“ von Billie Holiday: Verglichen mit der ersten Märzwoche stieg die Anzahl der Streams vergangene Woche um 74 Prozent an
  • 60er: „In My Room“ von The Beach Boys: Anstieg um 44 Prozent
  • 70er: „The Way We Were“ von Barbra Streisand: Anstieg um 47 Prozent
  • 80er: „The Only Way Is Up“ von Yazz: Anstieg um 56 Prozent
  • 90er: „Me and My Homies“ von 2Pac & Nate Dogg: Anstieg um 61 Prozent
  • 2000er: „New Perspective“ von Panic! At The Disco: Anstieg um 93 Prozent

Dies sind die meist hinzugefügten Songs neu erstellter Nostalgie-Playlisten auf Spotify von Nutzer*innen:

  • 50er: „Jailhouse Rock“ – Elvis Presley 
  • 60er: „At Last“ – Etta James
  • 70er: „Ain’t No Sunshine“ – Bill Withers
  • 80er: „Take on Me“ – a-ha
  • 90er: „Mambo No. 5“ – Lou Bega
  • 2000er: „I Gotta Feeling“ – Black Eyed Peas
  • 2010er: „Danza Kuduro“ – Don Omar, Lucenzo

Hier findet Ihr eine Übersicht der in Deutschland besonders häufig gestreamten Songs auf Spotify pro Dekade in der vergangenen Woche:


Trailer: Loredana bekommt jetzt ihre eigene Dokumentation
Weiterlesen