Super Bowl 2014: The Black Keys, Band of Horses und Drake als weitere Acts bestätigt


Während Bruno Mars sich wohl derzeit auf eine fulminante Halbzeit-Show vorzubereiten hat, werden rund um den Super Bowl zahlreiche weitere Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Wie der Rolling Stone berichtet, gesellen sich zu den Red Hot Chili Peppers und den Foo Fighters nun auch The Black Keys, Drake und Band of Horses.

Band of Horses werden am 29. und 30. Januar, The Black Keys am 31. Januar mit John Legend beim dreitägigen Konzertmarathon „The Evenings with John Legend“ im New Yorker McKittrick Hotel auftreten. Drake dagegen wird am 1. Februar an der Seite von Diddy eine Show in den Time Warner Cable Studios geben.

not found


„Mulan“, „Top Gun“, „007“, „Minions“ und „Marvel“: Die Trailer-Highlights vom Super Bowl 2020
Weiterlesen