Spezial-Abo
🔥„Musik Bewegt“: Alles, was Ihr über die gemeinnützige Plattform wissen solltet – und wer warum mitmacht

Superhelden-Battle: Batman tritt gegen Superman an

Den Überraschungsmoment hatte er auf seiner Seite. Auf der Comic Con in San Diego am vergangenen Wochenende verlas Schauspieler Harry Lennix zunächst ein Batman-Zitat aus dem Jahr 1986:„Ich will, dass du dich daran erinnerst, Clark, in all den kommenden Jahren, in deinen privatesten Momenten. Ich will, dass du dich an meine Hand an deinem Hals erinnerst – an den einen Mann, der dich besiegt hat.“ Dann wurde es dunkel in der Halle, bis sich wenige Sekunden später Batman-und Superman-Logo auf einer Leinwand vermischten. Nun war es also raus: In der Fortsetzung von „Man of Steel“ trifft Batman auf Superman.

Für „Man of Steel 2“ wird sich Zack Snyder wieder in den Regiestuhl schwingen, während David S. Goyer erneut am Drehbuch werkelt. Dass Henry Cavill und Amy Adams als Clark Kent und Lois Lane zurückkehren werden, ist ebenfalls bestätigt. Wer den Batman-Part übernehmen wird, bleibt allerdings noch spannend; Christian Bale hatte nach Beendigung der „Dark Knight“-Trilogie auch das Ende seiner Karriere als „Batman“ verkündet.

Details zur Story gibt es dafür bereits: Laut Warner Bros werden die Superhelden nicht als Partner auftreten, sondern gegeneinander kämpfen. In die Kinos kommt „Man of Steel 2“ allerdings erst 2015.

Hier ein Film-Mitschnitt der Bekanntgabe auf der Comic Con:


Fantasy Filmfest Nights 2020: Auf diese Filme könnt Ihr Euch in diesem Jahr freuen
Weiterlesen