Suzane und Alli Neumann besingen in einer feministischen Hymne die weibliche Lust

von

SUZANE und Alli Neumann besingen in „Clit Is Good“ die weibliche Lust – der Song ist für all jene, die das ganze Gerede darüber satt haben, was Frauen mit ihrem Körper tun, und was nicht. Denn im Wesentlichen sollten jede*r in der Lage sein, diese Entscheidungen selbst zu treffen.

Über den Track sagte Océane Colom alias SUZANE: „Der Song legt den Scheinwerfer auf den dunklen Bereich des weiblichen Körpers – in der Hoffnung, den Schatten ein wenig zu verringern.“ Mit ins Boot hat sie sich dafür Alli Neumann geholt. Die Schauspielerin und Sängerin positionierte sich bereits 2019 in ihrem Debütalbum MADONNA WHORE KOMPLEX gegen Geschlechterungerechtigkeiten und das patriarchale Gesellschaftssystem.

Die Single „Clit Is Good“ stellt den erste Vorboten aus SUZANEs kommenden Album dar. Vor der Pandemie, im Jahr 2019, hat die Sängerin über 125 Shows gespielt und den Victoire de la Musique (französischer Grammy) als „Bester neuer Liveact“ gewonnen. Ein Jahr später erschien ihr Debütalbum „Toï Toï Toï“, das im Nachbarland direkt auf Platz 14 der Charts einstieg und sogar mit Gold ausgezeichnet wurde.


All Eyez On ME mit TASHAN: „Mein Ziel ist es, andere zu motivieren“
Weiterlesen