ALL

  • Ups..

    PUZZELN MIT ALT-J

    USA Amerika liebt Alt-J. Und das soll bitte so weitergehen. Miley-Cyrus-Sample, Conor Oberst als Gastsänger, Namedropping des Gründers der republikanischen Partei, Alvan E. Bovay, Blues-Einflüsse -es ist von allem was dabei. Aber nur wenige werden die Zusammenhänge entschlüsseln können. Wenn es denn welche gibt. WARTESCHLANGE Vieles ist und bleibt verschwommen in der Welt von Alt-J. […] mehr…

  • Ups..

    YUKIMI NAGANO (LITTLE DRAGON)

    1 KRAFTWERK – The Man-Machine 2 BRIAN ENO – Apollo: Atmospheres And Soundtracks 3 THE JIMI HENDRIX EXPERIENCE – Electric Ladyland 4 DE LA SOUL – De La Soul Is Dead 5 MILES DAVIS – Sketches Of Spain 6 KATE BUSH – Hounds Of Love 7 MICHAEL JACKSON – Thriller 8 MARVIN GAYE – Here, […] mehr…

  • Ups..

    0914 DER SOUNDTRACK ZUM HEFT

    01 INTERPOL „ALL THE RAGE BACK HOME“ Aus dem Album: El Pintor Titelstory S. 30, Albumkritik S. 81 02 TRÜMMER „WO IST DIE EUPHORIE“ Aus dem Album: Trümmer Radar S. 28, Albu m kritik S. 96 03 ALT-J „HUNGER OF THE PINE“ Aus dem kommenden Album: This Is All Yours Stor y S. 14 04 […] mehr…

  • Ups..

    ALL TIME FAVES

    ROBERT LEVON BEEN (BRMC) 1 THE STOOGES – Fun House 2 BOB DYLAN – Modern Times 3 THE VELVET UNDERGROUND & NICO – The Velvet Underground & Nico 4 MY BLOODY VALENTINE – Loveless 5 THE VERVE – A Northern Soul 6 THE JESUS & MARY CHAIN – Psychocandy 7 SIGUR RÓS – Ágætis Byrjun […] mehr…

  • Ups..

    DIE REIFEPRÜFUNG

    STEHT DAS BRITISCHE POSTPUNK-REVIVAL-REVIVAL AN? ALBERT KOCH FINDET EINE ANTWORT DARAUF IN SEINEM ESSAY S. 32 AUSLÖSER FÜR DIE FRAGE SIND GROSSARTIGE ALBEN DER ÜBERLEBENDEN VON DAMALS – WIR HABEN MIT ALL IHNEN GESPROCHEN: MIT FRANZ FERDINAND S. 34, MIT ARCTIC MONKEYS S. 38, MIT PETE DOHERTY VON BABYSHAMBLES S. 42 UND DANN SCHAUEN WIR […] mehr…

  • Ups..

    ALL TIME FAVES

    JOSH HOMME (QUEENS OF THE STONE AGE) 1 LED ZEPPELIN – IV 2 WENDY CARLOS – Clockwork Orange 3 ABIGAIL MEAD – Full Metal Jacket 4 CHEAP TRICK – At Budokan 5 ZZ TOP – Tres Hombres 6 JOHNNY CASH – At Folsom Prison 7 AC/DC – Back In Black 8 JUDAS PRIEST – Screaming […] mehr…

  • Ups..

    RUSSELL LEETCH

    1 R.E.M. – Automatic For The People 2 DAVID BOWIE – Low 3 RADIOHEAD – OK Computer 4 AT THE DRIVE-IN – Relationship Of Command 5 THE NATIONAL – Boxer 6 ECHO & THE BUNNYMEN – Heaven Up Here 7 THE VERVE – Urban Hymns 8 THE HOUSE OF LOVE – The House Of Love […] mehr…

  • Ups..

    ALL TI ME FAVES

    LUKE STEELE (LINKS) (EMPIRE OF THE SUN) 1 THE BEATLES – The Beatles („White Album“) 2 THE BEACH BOYS – Pet Sounds 3 HOLGER CZUKAY – Movies 4 CORNELIUS – Sensuous 5 GRATEFUL DEAD – Shakedown Street 6 PASSION PIT – Manners 7 ELO – Balance Of Power 8 THE CHEMICAL BROTHERS – Push The […] mehr…

  • Ups..

    ALL TIME FAVES

    1 IGGY & THE STOOGES – Raw Power 2 T. REX – The Slider 3 T. REX – Electric Warrior 4 LED ZEPPELIN – IV 5 THE FLAMING LIPS – Yoshimi Battles The Pink Robots 6 THE BLACK KEYS – Brothers 7 PRINCE – Purple Rain 8 BEN FOLDS – Songs For Silverman 9 MADONNA […] mehr…

  • Ups..

    ALL TIME FAVES

    YANNIS PHILIPPAKIS (FOALS) 1 PRIMAL SCREAM – Screamadelica 2 NINE INCH NAILS – The Downward Spiral 3 THE SMASHING PUMPKINS – Mellon Collie & The Infinite Sadness 4 PUBLIC ENEMY – Fear Of A Black Planet 5 DIVERSE – Sounds Of Soweto 6 CURTIS MAYFIELD – Curtis 7 GLENN BRANCA – Symphony No. 1 8 […] mehr…

  • Ups..

    Pick The Winners!

    Beim Musikexpress Style Award fliegen alljährlich die Funken zwischen Fashion und Musik, treffen sich Designer, Modemanager, Musiker, Models und Medienmacher, diskutieren die neuesten Popkultur-Trends und zelebrieren die Lust am urbanen Lifestyle. mehr…

  • No Means No

    No Means No - All Roads Lead To Ausfahrt…

    So schnell waren No Means No noch nie. Bislang hat es mindestens acht Jahre gebraucht, bis die Kanadier ihr ultimatives Masterpiece für das herrschende Jahrzehnt abgeliefert hatten. 1989 erschien mit WRONG das Album, das den Begriff Jazzcore erweitern bis neu definieren sollte. Ohne auch nur ein wesentliches Element des Jazz zu benutzen, reichte es dem […] mehr…

  • Ups..

    Band Of Horses

    Mystisch wie My Morning Jacket, dreckig wie Built To Spill. mehr…

  • Ups..

    Florian Horwath

    The Gospel of Florian: Stiller, intimer Indiefolk von fast religiöser Feierlichkeit. mehr…

  • Daft Punk - Human After All

    Daft Punk – Human After All - Dieses Produkt steht für Wirkung

    1. Warnhinweis: Bei einem kleinen Prozentsatz von Personen kann es zu epileptischen Anfallen kommen, wenn sie bestimmten, repetitiven Melodiemustern oder Soundeffekten ausgesetzt weiden. Konsultieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn während des Abspielens von HUMAN AFTER ALL eines der folgenden Syptome auftreten sollte: Schwindel, jegliche Art unkontrollierter Bewegung, Bewußtseinsverlust, Desorientierung und/oder Krämpfe. 2. Vor dem Abspielen: […] mehr…

  • Ups..

    Halbe Treppe

    Während Mike Leigh, einst Meister der authentischen Arbeiterklassenkomödie, sich in seinem neuen Film ALL OR NOTHING mit einem Höchstmaß an Herablassung mit sozialer Verelendung in Mietskasernen auseinander setzt, zeigt Andreas Dresen in seinem bei der Berlinale überschwänglich gefeierten und mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichneten Film HALBE TREPPE zwar auch Menschen mit Problemen, aber […] mehr…

  • Ups..

    Red Snapper – It’s All Good

    Es gibt da Dinge zwischen Mischpult und Boxentürmen, die muss man nicht verstehen. Warum es nach der Auflösungsmeldung von Red Snapper überhaupt noch einmal ein Album gibt, wieso auf diesem Album dann nur zwei Tracks vom Trio Thair/Friend/ Ayers auftauchen und was die restlichen zehn Titel auf ITS ALL GOOD zu suchen haben – Fragen […] mehr…

  • Ups..

    Beatpopprotest von Samuel Mumenthaler - Beat in den Bergen

    SHAKIN‘ ALL OVER heißt das Buch, das im vergangenen Jahr erstmals einen Überblick über alle deutschen Beatbands ermöglichte: Eine kiloschwere Fleißarbeit, die Maßstäbe in Sachen popmusikalischer Vergangenheitsbewältigung setzte. Der Untertitel von BEATPOPPROTEST lautet „Der Sound der Schweizer Sixties“. und gemessen an SHAKIN’ALL OVER, offenbart das Buch wenige Schwächen. Autor Samuel Mumenthaler beleuchtet die Wurzeln der […] mehr…

  • Ups..

    Greatest Hits – seine größten Charterfolge landeten andere

    MR. TAMBOURINE MAN – The Byrds (1965) QUINN THE ESKIMO (MICHTY QUINN) – Manfred Mann (1968) THE MICHTY QUINN – Manfred Mann’s Earth Band (1978) KNOCKIN‘ ON HEAVEN’S DOOR – Guns N’Roses (1990) BLOWIN‘ IN THE WIND – Peter, Paul & Mary (1963) LIKE A ROLLING STONE – Rolling Stones (1995) IT’S ALL OVER NOW, […] mehr…