Archie Shepp

  • Archie Shepp - Gemini

    Archie Shepp – Gemini - All That Jazz

    Schon vor einigen Jahren erteilte die Rap-Szene Archie Shepp einen kleinen Ritterschlag. Als sich der Motown-HipHopper Chief Xce dem magmaheißen „Attica Blues“ von Shepp annahm und durch den Remix-Wolf drehte. Im April 2007 durfte der Tenorist und Ex-Kombattant von John Coltrane aber in Paris einen ganz besonderen Ehrenplatz einnehmen. Im feinen Zwirn röhrte der 70-Jährige […] mehr…

  • Ups..

    80 Archie Shepp

    "Attica Blues" vom Album Attica Blues (lmpulse) 1972 mehr…

  • Ups..

    Archie Shepp – I Know About The Life

    Die Wiederveröffentlichung des ursprünglich 1981 auf dem kanadischen Sackville-Label erschienenen I Know About The Life ist nicht unbedingt eine Sensation, aber ein Dokument des Wandels. Weil sich Archie Shepp zu dieser Zeit an der Schnittstelle von Freejazz und Neotraditionalismus bewegte. Shepp war und ist kein Neotraditionalist reinsten Wassers – trotz unzähliger milder Alben mit Standards, […] mehr…

  • Ups..

    The New Archie Shepp Quartet – Tomorrow Will Be Another Day

    Man muss Archie Shepp lieben. Man muss Archie Shepp hassen. Lieben für seine Fähigkeit, auch im Herbst seines Lebens noch manchmal Musik zu können, die vom Ansatz her – nicht vom Sound – mit seinen visionären Großtaten Ende der sechziger, Anfang der siebziger Jahre mithalten kann. Hassen dafür, dass er immer wieder in die Bequemlichkeit […] mehr…

  • Mihaly Dresch Quartet/Archie Shepp - Hungarian Bebop

    Mihaly Dresch Quartet/Archie Shepp – Hungarian Bebop

    Ist es eine Binsenweisheit, oder sollte ruhig öfters mal ins Gedächtnis gerufen werden, dass ein Solist mit seinen Begleitern steht und fällt? Das Mihaly Dresch Quartet ist eine hervorragende Band und treibt Archie Shepp, der im letzten Monat an dieser Stelle noch relativ unsentimental abgebügelt wurde für Left Alone Revisted, seine altersmilde Zusammenarbeit mit dem […] mehr…

  • Archie Shepp & Mal Waldron Left Alone Revisited

    Archie Shepp & Mal Waldron Left Alone Revisited

    Mal Waldron war der letzte Pianist in der Band der 1959 verstorbenen Billie Holiday. Im Duo mit Archie Shepp zollt Waldron nun auf LEFT ALONE REVISITED seiner ehemaligen Arbeitgeberin, der größten Sängerin der Jazzhistorie, Tribut. Für Shepp, der in seiner 40-jährigen Karriere vom jungen Wilden zum alten Milden mutierte, bedeutet LEFT ALONE RE-VISITED nach den […] mehr…

  • Archie Shepp - St. Louis Blues

    Archie Shepp – St. Louis Blues

    Als Pionier des Free Jazz ist Archie Shepp geradezu ein Youngster. Shepp zählt heute knapp 62 Jahre andere Pioniere zählen gar nichts mehr, weil sie längst unter der Erde liegen oder zumindest stramm auf die 70 zugehen. In den 60er Jahren legte der John Coltrane-Schüler Shepp einige wegweisende, in den 70er Jahren einige hervorragende und […] mehr…

  • Ups..

    Archie Shepp – Mama Too Tight; Archie Shepp – Live In San Francisco

    Mit seiner sehr eigenen Art das Tenorsaxophon zu spielen, wurde Archie Shepp eine der Führerfiguren der „New Wave Of Jazz“. Erste Meriten verdiente sich Shepp Anfang der 60er in der Band von Jazzdandy Cecil Taylor. 1965 wirkte der stets cool gekleidete Farbige auf John Coltranes Albumklassiker ASCENSION mit, was ihm, dank Coltranes Fürsprache, einen Deal […] mehr…