• Gang StarrNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Auf dem ersten neuen „Gang Starr“-Track seit 16 Jahren ist nicht nur der verstorbene MC Guru zu hören. Auch der deutsch-amerikanische Rapper J. Cole taucht darauf als Feature-Gast auf.

    Nach 16 Jahren Pause: DJ Premier kündigt neues „Gang Starr“-Album an und teilt Song „Family and Loyalty“ und mehr Nas

  • Für unser 80s-Special in Ausgabe 09/18 empfahlen uns Musiker Platten, die im Schatten des Kanons der Dekade stehen. Um den Old-School-HipHop kümmert sich DJ Mad (Beginner).  Okt 2018

    🔥 Beginners DJ Mad empfiehlt: 5 80er-Geheimtipps des Old-School-HipHops und mehr HipHop

  • Die Veröffentlichung der letzten Zusammenstellung dieser Art. damals noch als Doppel-CD, liegt gerade einmal sechseinhalb Jahre zurück: FÜLL CLIP: A decade of gang starr. Und seitdem hat sich bei den Pionieren des New Yorker HipHop, die ironischerweise aus Boston und Houston stammen, eigentlich nichts getan. Gerade mal ein neues Studioalbum... weiterlesen in:  Mrz 2007

    Gang Starr – Mass Appeal – Best Of Gang Starr

  • Wo sind sie geblieben, die HipHop-Helden der alten Schule? Public Enemy wirken ausgepowert, KRS One hat nicht mehr die Autorität von früher, LL Cool J ist lieber Film- und Fernsehstar als Rapper, Rakim hat in Berlin vor einiger Zeit einen peinlichen Playback-Auftritt hingelegt. Nicht schön. Gang Starr sind da schon... weiterlesen in:  Aug 2003

    Gang Starr – The Ownerz

  • Mit „No More Mr. Nice Guy“ ließen DJ Premier und Guru 1989 erstmals von sich hören. Doch erst zwei Jahre später gelang ihnen mit „Step In The Arena“ die perfekte Verschmelzung von Jazz und Hip-Hop. Auch wenn Guru sich hier noch nicht ganz auf der Höhe seiner späteren Reimkunst bewegt,... weiterlesen in:  Sep 2002

    9: Gang Starr – Step In The Arena, Chrysalis

  • Street Knowledge, Intellekt und Spiritualität: Drei Prinzipien für eine zehnjährige Mission: GURU und DJ Premier gehören zu den innovativsten Kreativpartnern im Old-Skewl Rhyme Geschäft. Die Schule der Straße mußten sich die Studienabsolventen der Wirtschaftswissenschaften (GURU) und Informatik (DJ Premier) dabei hart erarbeiten. „Mir war klar, wenn ich diesen Job durchziehen... weiterlesen in:  Sep 1999

    Gang Starr – Full Clip: A Decade Of Gang Starr

  • Mag sein, daß die Parole aus den Ohren heraushängt. Doch wenn überhaupt jemand von „keeping it real“sprechen darf, dann dieses sturmerprobte Duo. Über zehn Jahre hinweg waren und sind DJ Premier und Guru ihre eigene Szene, weder Teil der hippiesken Native Tongues-Idee, noch Gangsta- und schon gar nicht Pop-Rap. Dal?... weiterlesen in:  Jun 1998

    Gang Starr – Moment Of Truth

  • Statt nach dem riesigen Erfolg ihrer programmatischen ‚Jazz Thing‘-Single dem Wunsch unzähliger Kritiker zu entsprechen und das Crossover von Hip-Hop und Jazz überzustrapazieren, kümmerten sich Gang Starr 1991 lieber um differenzierte Texte und verstanden die Musik auch weiterhin „nur“ als Transportmittel ihrer Lyrics. So waren für sie unverbrauchte Jazz- und... weiterlesen in:  Sep 1995

    Gang Starr – Step In The Arena

  • 1993 war das Jahr von Rapper Keith Elam alias Guru, der einen Hälfte von Gang Starr. Mit dem Projekt Jazzmatazz, an dem gestandene Jazzer wie Donald Byrd, Roy Ayers, Courtney Pine und Branford Marsalis beteiligt waren, definierte er seine ganz eigene Vorstellung der Mischehe zwischen HipHop und Jazz. Das Ergebnis... weiterlesen in:  Mrz 1994

    Gang Starr – Hard To Earn :: Funky – Guru setzt auf Bewährtes

  • Mit Jazz Music‘ von ihrem ersten Album und Jazz Thing‘ (in Zusammenarbeit mit Branford Marsalis) für den MO BETTER BLUES-Soundtrack galten sie schnell als Neuerer des HipHop-Genres —- Jazz-Rap hieß das Schlagwort. Doch dieses Album ist definitiv kein Schritt von Rappern in verrauchte Jazzkeller und trotz einiger Jazz-Loops auch nicht... weiterlesen in:  Apr 1991

    Gang Starr – Step In The Arena

  • Ähnliche Themen

    Nas HipHop Arena