Teil 2: Die wichtigsten Alben im Juni 2012

Nach dem ersten Teil der wichtigsten Platten im Juni freuen wir uns im zweiten Teil unter anderem auf die 40th Anniversary Edition von David Bowies „The Rise and Fall of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars“. Außerdem auf „eine Art Ambient-Musik aus Eigenkopien“ auf dem neuen Peaking Lights-Album „Lucifer“; darauf, „wie Dirk von Lowtzow und Thies Mynther auf ihrem fünften Album ‚Pardon My English‘ die Kunst des Kunstliedes perfektionieren“ und  auf Metrics Weg „vom Indie-Pop zum ätherischem Pop-Pop“.

Weitere Alben, die im Juni erscheinen, seht ihr in unserer Bildergalerie.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst
Weiterlesen