The Killers teilen neue Single „Dying Breed“

von

The Killers haben einen neuen Song veröffentlicht. „Dying Breed“ ist nach „My Own Soul’s Warning“, „Caution“ und „Fire & Bone“ bereits die vierte Single-Auskopplung des Albums IMPLODING THE MIRAGE, das am 21. August erscheinen soll.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Der Track entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Flood, der zuvor schon an The Killers‚ „Sam’s Town“ gearbeitet hatte.

Laut Frontmann Brandon Flowers trug Flood dazu bei, dem Song „eine industrielle Atmosphäre“ zu verleihen. Dem fügte er hinzu: „Was ich an Flood liebe, ist, dass er kein Problem damit hat, etwas wegzustreichen, wenn er es nicht mag. Was er damit gemacht hat, war viel krasser als das, was wir getan hätten, aber es hat den Geist des Songs bewahrt. Es hat ein Herz, das dich wirklich packt. “

Hört Euch hier die neue Single an:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Unter dem Titel IMPLODING THE MIRAGE soll das sechste Album von The Killers nun am 21. August erscheinen. Das Album wurde sowohl in Utah, Las Vegas als auch in Los Angeles aufgenommen und in Zusammenarbeit mit dem The-War-on-Drugs-Produzenten Shawn Everett und Foxygen-Mitglied Jonathan Rado produziert. Zu den Feature-Gästen, die auf der Platte zu finden sind, zählen unter anderem der ehemalige Fleetwood-Mac-Gitarrist Lindsey Buckingham, Folksängerin Weyes Blood und die New Yorker Indie-Band Lucius.

Im vergangenen Jahr hatten sich Gitarrist Dave Keuning und Bassist Mark Stoermer aus verschiedenen Gründen dazu entschieden, ihre Band live nicht zu begleiten. Auch im Studio sollen die beiden nicht dabei gewesen sein, so Killers-Schlagzeuger Ronnie Vannucci Jr. gegenüber „NME“: „Nur Brandon (Flowers, Sänger, Anm.) und ich waren im Studio. Wir hatten Spaß daran, dass wir Gitarrist und Bassist nicht dabei hatten. Es klingt so anders.“

The Killers aus Las Vegas haben weltweit mehr als 20 Millionen Tonträger verkauft. Ihre bekannteste Single ist „Mr. Brightside“, ihre erfolgreichste „Human“. Das aktuelle Album der Band, WONDERFUL WONDERFUL, erschien 2017.



Diese Musiker*innen weigerten sich, bei Donald Trumps Amtseinführung zu spielen
Weiterlesen