Tom DeLonge beschreibt neues Album von blink-182 als das „beste unserer Karriere“

von

In bekannter Aufstellung werden Tom DeLonge, Mark Hoppus und Travis Barker wieder Musik machen:

Das beste Album in der Ära von blink-182?

Auf Instagram postet DeLonge ein altes Foto der Band mit der Beschreibung: „Was wäre, wenn ich euch sagen würde, dass wir gerade das beste Album unserer Karriere geschaffen haben?“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Official Tom DeLonge (@tomdelonge)

Der erste Vorgeschmack auf das Album

Am 14. Oktober wird die neue Single „Edging“ erscheinen:

Eine kurze Bandgeschichte

blink-182 wurden 1992 von Hoppus und DeLonge gründet. Zwischen 2005 und 2011 pausierte die Poppunk-Band, bis sie 2011 mit dem Album NEIGHBORHOODS und der darauffolgenden Tour wieder da war. Matt Skiba ersetzte 2015 DeLonge, da dieser die Band Anfang des Jahres verlassen hatte. Nach siebenjähriger Pause nahm DeLonge 2022 seine Position bei blink-182 wieder ein. Auf den Aufnahmen zu CALIFORNIA und dem aktuellen Album NINE ist Matt Skiba anstelle von DeLonge zu hören.

Welttournee 2023/24 in alter Formation

Im Rahmen der Welttournee 2023 werden die Musiker Shows in Europa, UK, Lateinamerika, Australien und Neuseeland spielen. Der Ticketvorverkauf startet am 17. Oktober (10 Uhr).

Die Tourdaten für Deutschland:

  • 09. September 2023: Lanxess Arena, Köln
  • 16. September 2023: Mercedes-Benz Arena, Berlin
  • 17. September 2023: Barclays Arena, Hamburg


Apache 207 geht 2023 auf Open-Air-Tour
Weiterlesen