Logo Daheim Dabei Konzerte

Zugabe!

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Rage Against The Machine: Ihre beliebtesten Videos im Überblick

„Tony Hawk’s Pro Skater“: Die beiden ersten Teile des ikonischen Videospiels erhalten Remaster-Versionen

Die ersten beide Teile der Videospielreihe „Tony Hawk’s Pro Skater“ werden offizielle Remaster-Versionen erhalten. Erscheinen sollen die überarbeiteten Spiele für PlayStation 4, Xbox One und PC am 4. September 2020.

Trailer zum „Tony Hawks Pro Skater 1 + 2“-Remaster:

Skateboard-Ikone Tony Hawk selbst zeigte sich begeistert von den Neuigkeiten. „Happy birthday to me“, kommentierte der Pro-Skater die Ankündigung am 13. Mai und damit nur einen Tag nach seinem eigenen 52. Geburtstag.

View this post on Instagram

Happy birthday to me! #THPS 🎮🛹

A post shared by Tony Hawk (@tonyhawk) on

Auch die Neuauflagen der beliebten Reihe werden erneut mit Songs bekannter Punk- und Rock-Bands unterlegt sein. Der offizielle Trailer wirbt unter anderem mit Bad Religion, Dead Kennedys und Rage Against The Machine.

Diese Bands werden unter anderem bei den „Tony Hawk’s Pro Skater“-Remasters zu hören sein:

„Tony Hawk’s Pro Skater“ erschien erstmals 1999, der Nachfolger wurde bereits ein Jahr später veröffentlicht. Wie schon bei seinen insgesamt 17 Vorgängern können Spieler*innen nun erneut komplizierte Trickkombinationen stehen und damit gegen bekannte Profi-Skater*innen wie Hawk, Bucky Lasek, Steve Caballero, Elissa Steamer und Bob Burnquist antreten. Die Remaster-Versionen sollen sowohl online als auch über lokale Koop-Games zu spielen sein. Zusätzlich können Skater*innen und Parks individuell gestaltet und mit Freund*innen geteilt werden.


Machine Gun Kelly & Travis Barker covern Rage Against The Machines „Killing In The Name“
Weiterlesen