Top 5: Die besten Videos der Woche

von

Sébastien Tellier – Cochon Ville
Die Rede davon, jemand einen Feuerwerkskörper in den Allerwertesten zu stecken, ist ja öfter mal. In die Tat wird das eher selten umgesetzt, wohl aber in diesem ohnehin recht sehenswerten Video. Zu „Cochon Ville“, nicht unbedingt der stärkste Track des in Bälde erscheinenden neuen Sébastien-Tellier-Albums, wird eine hübsche, kleine Orgie gezeigt, baumelnde Geschlechtsteile und viele, viele Brüste inklusive. Teilweise in der Darstellung diskutabel, aber durchaus sehenswert, wenn auch nicht im Büro, öffentlichen Verkehsmitteln oder gemeinsam mit den Schwiegereltern.

 

Get Cape. Wear Cape. Fly – Daylight Robbery
Wer alle anderen Videos errät, die Sam Duckworth  alias Get Cape. Wear Cape. Fly im Video zu „Daylight Robbery“ zitiert, bekommt von uns ein Eis. Oder so.

Talking To Turtles – Grizzly Hugging
Der charmant klingelnde Boy-Girl-Pop von Talking To Turtles rettete dem Schreiber dieser Zeilen unlängst den Morgen. Dass es zu „Grizzly Hugging“ jetzt ein Video gibt, ist insofern eine gute Nachricht, zumal der Clip durchaus schön anzusehen ist. Es kommen vor: die Band, modernes Tanztheater, ein nicht so moderner Zauberer und viele, viele bunte Lichter.

Squarepusher – Dark Steering
Zu vermelden ist ferner ein neues Squarepusher-Album: „Ufabulum“ erscheint bei Warp und kommt in zwei Wochen in die Läden. „Dark Steering“ ist das erste Video dazu. Die LED-Visuals, die den Clip prägen, stammen vom Meister selbst. Nicht unbedingt leichte Kost, aber das trifft ja auch auf die Musik zu.

Family Of The Year – The Stairs
Und jetzt noch eines aus der Lo-Budget-Rubrik. Die leicht zauseligen Family Of The Year aus Los Angeles begleiten „The Stairs“ mit wackeligen On-The-Road-Bildern und irgendwelchem Vintage-Zeug. Das passt aber gut zu dem Song, der  astrein Powerpop mit Psychedelic mischt. Oder auch: Wer ein Herz für sagen wir mal The Shins, Teenage Fanclub und Polyphonic Spree hat, wird auch Family Of The Year lieben.


Radio Tarantino: Die 10 besten Songs, die wir durch seine Filme (noch mehr) lieben lernten
Weiterlesen