Highlight: Best of 2017: Das sind die 15 besten Filme des Jahres

„True Detective“-Staffel 3: Die neuen Hauptdarsteller sind gefunden

Dass Oscarpreisträger Mahershala Ali eine der Hauptrollen in der kommenden Staffel von „True Detective“ spielen wird, war schon seit einigen Wochen bekannt. Der produzierende Sender HBO schickt den „Moonlight“-Star in die Wälder der Ozarks, um einen Kriminalfall zu lösen, der sich über ganze drei Jahrzehnte zieht. Nun wurde auch bekannt, wer an Alis Seite ermitteln wird: Die Produzenten haben Stephen Dorff gecastet und dies am Donnerstag bekanntgegeben.

Dorff wurde in den 90ern vor allem als Antagonist im allerersten „Blade“-Film bekannt, danach verlief sich seine Karriere ein wenig im Sand, zuletzt war er nur noch in Nebenrollen zu sehen. Die dritte Staffel von „True Detective“ könnte also ein großes Comeback für ihn bedeuten, falls er sich neben Mahershala Ali behaupten kann.

Stephen Dorff

Zur Handlung der kommenden Staffel, die vermutlich Ende 2018 starten wird, ist noch wenig bekannt. Dorff und Ali werden allerdings Polizisten spielen, die auch persönlich von dem Kriminalfall betroffen sind, den sie aufklären müssen.

Die Fortführung der Serie stand lange Zeit auf der Kippe, denn nach einer sensationellen ersten Staffel der Serie mit Woody Harrelson und Matthew McConaughey sackte die Qualität in der zweiten Staffel mit Colin Farrell stark ab. Nach einigem Zögern entschied sich HBO aber dennoch für eine Fortführung von „True Detective“.

Best of 2017: Die besten Serien-Neuheiten des Jahres

Vittorio Zunino Celotto

3. Staffel „True Detective”: Datum der Erstausstrahlung steht fest
Weiterlesen