„True Detective: Night Country“: Jodie Foster spielt in Staffel 4 der Krimi-Serie mit

von

Jodie Foster wird in der neuen Staffel von „True Detective“ die Ermittlerin Liz Danvers spielen. Zudem handelt die Serie diesmal von einem Kriminalfall in Alaska und trägt den Namen „True Detective: Night Country“.

„True Detective: Night Country“

Unter dem Titel „True Detective: Night Country“ spielt die vierte Staffel des HBO-Dramas in der winterlichen Einöde des US-Bundesstaats Alaska. Ein Statement beschreibt die Staffel wie folgt:

„Als die lange Winternacht in Ennis, Alaska, hereinbricht, verschwinden die sechs Männer, die die arktische Forschungsstation Tsalal betreiben, spurlos. Um den Fall zu lösen, müssen sich die Detectives Liz Danvers und Evangeline Navarro der Dunkelheit stellen, die sie selbst in sich tragen, und in den verfluchten Wahrheiten graben, die unter dem ewigen Eis begraben liegen.“

McConaughey und Harrelson weiter als Produzenten

Bisher ist nicht klar, wer Navarro darstellen wird. Jedoch sind bereits diverse Veränderungen in der Besetzung bekannt:
Der Schöpfer von „True Detective“ Nic Pizzolatto verließ die Serie nach der dritten Staffel. Neu hinzugekommen sind Barry Jenkins als ausführender Produzent und Issa Lopez und Alan Page Arriaga als Co-Autor der Drehbücher. Zudem agieren Lopez, Arriaga und Foster als ausführende Produzenten der Serie. Mari Jo Winkler und die beiden Stars der ersten Staffel Matthew McConaughey und Woody Harrelson sind weiterhin als ausführende Produzenten an Bord.

Fünffacher Emmy-Gewinner

Zuletzt erschien 2019 die dritte Staffel der Serie mit Mahershala Ali und Stephen Dorff in den Hauptrollen. Die erste Staffel mit Harrelson und McConaughey wurde 2014 ausgestrahlt. Darauf folgte 2015 die zweite Staffel mit Colin Farrell, Rachel McAdams, Vince Vaughn und Taylor Kitsch. Insgesamt war „True Detective“ für 23 Emmy Awards nominiert – man gewann fünf davon, alle für die erste Staffel.


Blackpink auf Europa-Tour 2022: Tickets, Termine, Vorverkauf
Weiterlesen