Video: Der Auftritt von Jamie-Lee Kriewitz beim ESC 2016

von

Die deutsche ESC-Kandidatin Jamie-Lee Kriewitz hat ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest in Stockholm ohne Pannen überstanden. In einem neuen Kostüm aus Kleidchen, Kniestrümpfen und buntem Kopfschmuck sang sie ihren „Song für Stockholm“ mit dem Titel „Ghost“.

Bei den Gästen vor Ort ist ihr Auftritt mit kräftigem Applaus belohnt worden. Ob Jamie-Lee mit ihrem Song auch international punkten konnte, wird sich erst im Laufe der Nacht zeigen.

Update: Deutschland ist wieder auf dem letzten Platz gelandet.

 


Unser Jahresrückblick auf #SEATsounds LIVE: Die besten Konzerte noch einmal bei uns!
Weiterlesen