Highlight: U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst

Video: Metallica covern The Stone Roses‘ „I Wanna Be Adored“ in Manchester

Metallica haben ihr Konzert am Mittwochabend in Manchester genutzt, um eine Coverversion des Stone-Roses-Hits „I Wanna Be Adored“ zum Besten zu geben.

Bassist Rob Trujillo trat gemeinsam mit Gitarrist Kirk Hammett an den vorderen Bühnenrand und erklärte dem Publikum im Etihad Stadium: „Die einzige Regel bei dem was folgt, ist, dass ihr mitsingen müsst. Denn wir werden nun lokale Musik für euch spielen.“ Die verdutzten Zuschauer erkannten „I Wanna Be Adored“ postwendend am rumpelnden Bass-Intro und sangen im Anschluss zu Trujillos Ian-Brown-Gedächtnisgesang mit.

Einen Fanmitschnitt des Stone-Roses-Covers Metallicas findet Ihr hier:

Anzeige

Das Lokal-Cover gehört zum festen Bestandteil der aktuellen Metallica-Europatour. So coverten Trujillo und Hammett in Köln den Karneval-Schlager „Viva Colonia“ der Höhner. Einen Mitschnitt dieser erinnerungswürdigen Metallica-Performance findet Ihr hier:

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

YouTuber Paschalis Theotokis performt alle 80 Rammstein-Songs in nur 8 Minuten
Weiterlesen