You Me At Six starten Mental-Health-Kampagne „YOUmonday“

von

Passend zum „Blue Monday“ (18. Januar 2021) starten You Me At Six ihre Kampagne zu mentaler Gesundheit.

Mit „YOUmonday“ appellieren sie an ihre Fans, sich heute Zeit für sich selbst zu nehmen und Themen rund um die mentale Gesundheit zu diskutieren. Zusätzlich wollen sie jedoch die Negativität aus dem Tag ziehen und Aktivitäten vorschlagen, die gegen ebendiese Tristesse arbeiten.

„Heute ist #BlueMonday, von dem man sagt, er sei aus verschiedenen Gründen der deprimierendste Tag des Jahres. Also wollten wir das auf den Kopf stellen und den Tag damit verbringen, die Dinge zu tun, die uns für #YouMonday glücklich machen“, sagt die Pop-Punk-Band in ihrem Twitter-Post vom 18. Januar 2021.

Bereits im vergangenen Oktober sprach Gitarrist Max Heyler mit der Organisation „Young Minds“ über die Relevanz eines Austauschs, gerade bei diesem Thema: „Ich finde es unglaublich wichtig, mit meiner Familie und engen Freunden über meine psychische Gesundheit zu sprechen. Eine Sache, die ich dadurch erhalte, ist eine neue Perspektive und eine Denkweise, an die ich vielleicht selbst noch nicht gedacht hatte, und es gibt mir Zeit, über das Gesagte nachzudenken.“

Auch spricht er über körperliche Aktivitäten und erzählt: „Bewegung war etwas, das mir im letzten Jahr wirklich geholfen hat. Ich habe emotional ziemlich viel durchgemacht und habe festgestellt, dass es mir eine großartige Ausschüttung von Endorphinen gibt und mich positiv auf den Tag einstimmt“.

Der „Blue Monday“

„Blue Monday“ ist nicht nur ein erfolgreicher Song der Band New Order. Auch ist es der Name des angeblich traurigsten Tag des Jahres. Erstmals wurde der Titel im Jahr 2005 dafür verwendet. Der britische Psychologe Cliff Arnall stellte diesbezüglich eine Formel auf, die den Grund ebendieses Ausmaßes beschreiben soll. Sie beinhaltet unter anderem Faktoren wie das Wetter, die eigene Motivation, Vorsätze, aber auch das Bedürfnis nach Aktivität, so „CNN“.

Nachdem sich der „Blue Monday“ als Marketing-Strategie des Reiseunternehmens „Sky Travel“ herausstellte, fand der Tag jedoch auch in den Sozialen Medien einen festen Anker. So zählt die Plattform Instagram aktuell 783.498 Beiträge zu dem Hashtag #bluemonday.

Vergangene Projekte von You Me At Six

Die britische Pop-Punk-Band hatte in der Vergangenheit auch Kontakt mit Ecken des Metalcores. Darunter befanden sich beispielsweise das Feature mit Bring Me The Horizon-Sänger Oli Sykes. Aber auch eine Zusammenarbeit mit Parkway Drive-Sänger Winston McCall.

Am Freitag (15. Januar 2021) veröffentlichten You Me At Six ihr siebtes Album SUCKAPUNCH.


Die 100 besten Songs aller Zeiten
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €