Spezial-Abo

Album-Gast Bjorn Yttling über Franz Ferdinand: „Wie eine Kreuzung aus Dr. Feelgood und Daft Punk“

von

Franz Ferdinand haben unlängst ihr viertes Studioalbum RIGHT THOUGHTS, RIGHT WORDS, RIGHT ACTION angekündigt. Jetzt gibt es weitere Neuigkeiten: In einem Interview mit dem NME hat die Band verraten, dass auf dem neuen Album Bjorn Yttling (Peter Bjorn and John), Roxanne Clifford (Veronica Falls) und Todd Terje zu Gast sein werden.

Wie es zur der Kooperation mit Bjorn Yttling kam, hat Alex Kapranos auch erklärt: “Als wir angefangen haben die LP zu schreiben habe ich Bjorn in Newcastle getroffen. Wir haben uns über die Album-Aufnahmen unterhalten und er hat mich gefragt, wie wir auf diesem Album klingen wollen. Ich habe einfach nur gesagt: ‚Ich will, dass wir uns wie Franz Ferdinand anhören’. Daraufhin hat er geantwortet: ‚Also wie eine Kreuzung aus Dr. Feelgood und Daft Punk?‘ Da habe ich mir gedacht: Der Typ versteht was ich meine, wir sollten unbedingt mit ihm aufnehmen“.

So schnell kann es also manchmal gehen, wenn die berüchtigte Chemie zwischen zwei Musikern stimmt. Schon vor der Album-Veröffentlichung im August hat die Band bei einem Konzert in Glasgow sieben neue Songs live gespielt. Hier gibt es zur Einstimmung auf das neue Album RIGHT THOUGHTS, RIGHT WORDS, RIGHT ACTION das ganze Franz-Ferdinand-Konzert vom Lollapalooza Festival in Brasilien:


Courtney Barnett kündigt neues Album an – hier die Details
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €