Spezial-Abo

„Kleine miese Type“: Antilopen Gang teilt mit Diss-Track gegen Oliver Pocher aus

von

Dass Oliver Pocher mit seinen Bemerkungen gerne mal übers Ziel hinaus schießt, ist kein Geheimnis. Als er zuletzt via Instagram gegen Influencer*innen austeilte und dabei die Vergangenheit zweier Frauen in der Porno-Branche öffentlich machte, schien er damit für viele jedoch endgültig zu weit gegangen zu sein.

Nach Aktivistin Huschke Mau meldet sich nun auch die Antilopen Gang zum Thema zu Wort. In dem Diss-Track „Kleine miese Type“ kritisiert das HipHop-Trio den Comedian für seine ständigen Tritte nach unten, erklärt, Pocher habe „keinen Charme und keinen Witz“ und sei einfach „nur traurig und gefallsüchtig“. Der Titel des Songs ist ein direktes Zitat von Talkshow-Host Harald Schmidt, der Pocher einst nach einem unangebrachten Kommentar gegenüber Sängerin Maria Mena tadelte und damit sichtlich aus der Fassung brachte.

Antilopen Gang – Kleine miese Type auf YouTube ansehen

Auslöser für die aktuell von vielen Seiten gegen Pocher hervorgebrachte Kritik war eine seiner zahlreichen Tiraden auf Instagram, während der er die in Jugendjahren entstandenen Erotikfilme von Influencerin Anne Wünsche aufgegriffen sowie die Vergangenheit von Wünsches Freundin Kim Zarwell thematisiert hatte.

https://www.instagram.com/p/B_sqxnpjDyB/?utm_source=ig_embed

Wünsche sah sich daraufhin mit zahlreichen virtuellen Hass-Kommentaren sowie Attacken im wirklichen Leben konfrontiert und auch Aktivistin Huschke Mau, die Pochers Verhalten im Nachhinein kritisiert hatte, berichtete von Angriffen auf Facebook und Co., die offensichtlich aus Pochers Fangemeinde stammten. Der Diss-Track der Antilopen Gang prophezeit deshalb: „Falls eine Influencerin sich umbringt, ist Oli Pocher schuld. Und seine ganzen Kumpels“.

Das Video der Antilopen Gang endet schließlich mit einem Ausschnitt aus der Arte-Sendung „Durch die Nacht mit…“, in dem Schauspieler Moritz Bleibtreu Pocher rät: „Oliver, du musst wissen, Provokation alleine, ohne Hintergrund, ist nichts wert. Das ist vielleicht mal ein gutes Mittel, um mal ein paar Idioten zu beeindrucken, verstehste?“

Abschließend folgt das Einblenden eines Textes von Huschke Mau, in dem diese Pochers Verhalten kritisiert und dabei treffend resümiert: „Du zerrst an die Öffentlichkeit, was diese Frauen für Geld mit sich machen lassen – und setzt sie damit ordentlich herab. Du willst, dass die beiden von Dir geouteten Frauen sich schämen. Aber weisst Du was? Ich will, dass DU Dich schämst.“


Danger Dan im Interview: „Ich vermisse im HipHop die materielle Kritik“
Weiterlesen