Arctic Monkeys: Ihr neues Album hat keine einzige Radiosingle zu bieten (zumindest offiziell nicht)

von

Am 11. Mai veröffentlichen die Arctic Monkeys ihr sechstes Studioalbum TRANQUILITY HOTEL BASE AND CASINO. Wer sich deshalb freut, bald endlich die erste neue Single der Arctic Monkeys um die Ohren zu kriegen, wird nun enttäuscht: Die Arctic Monkeys haben angekündigt, dass im Vorfeld keinerlei Songs ausgekoppelt werden würden.

In einem Interview mit „Mojo“ erklärte Sänger Alex Turner, dass die Idee besonders bei Gitarrist Jamie Cook und ihrer Plattenfirma Domino auf viel Gegenliebe gestoßen sei. Seine war es nicht, aber „I understand it, I think”, so Turner.

Einen Eindruck der neuen Songs dürften wir trotzdem bald bekommen: In der kommenden Woche spielen die Arctic Monkeys ihre ersten neuen Liveshows, und es gilt als sehr unwahrscheinlich, dass sie keines ihre neuen Stücke live präsentieren und ausprobieren werden.

Im Sommer 2018 spielen die Arctic Monkeys eine Reihe Festivals, darunter etwa die Schwestern-Festivals Hurricane/Southside, und treten für drei bereits restlos ausverkaufte Solo-Konzerte in Deutschland auf.

Auf „TRANQUILITY HOTEL BASE AND CASINO“ werden weniger Gitarren zu hören sein

Die neue Platte der Arctic Monkeys wäre fast ein Soloalbum von Alex Turner geworden, wie Jamie Cook im „Mojo“-Interview zudem erklärte: „I think at first, because it was quite basic – piano, vocal and no guitar – Al was in two minds about, ‘is this Arctic Monkeys or am I going somewhere else with this’. And maybe at first I was a bit like that as well. It’s definitely not a guitar-heavy record, not typically what we’d do. It took a lot more thinking about.”

Was außerdem bereits bekannt ist: Turners erste Zeile auf dem neuen Album ist eine Referenz an eine andere große, etwas ältere Indierockband:

„I just wanted to be one of the Strokes, now look at the mess you made me make/Hitchhiking with a monogrammed suitcase, miles away from any half-useful imaginary highway.”

 

 


Matt Helders von Arctic Monkeys verrät: neues Album ist in Arbeit
Weiterlesen