„Aufbruch zum Mond“-Trailer: Ryan Gosling spielt Neil Armstrong

Überraschend unmusikalisch ist das kommende Filmprojekt von Regisseur Damien Chazelle, der mit „Whiplash“ zum Indie-Liebling und mit „La La Land“ zum Oscar-Sieger wurde. In „First Man – Aufbruch zum Mond“ erzählt er nämlich die Geschichte von Neil Armstrong, dem ersten Menschen auf dem Mond.

Vom 11. Oktober 2018 an wird die Geschichte Armstrongs und seiner NASA-Crew zu sehen sein. „Aufbruch zum Mond“ konzentriert sich auf die schwierigen Vorbereitungen der Mission in den 60ern, dazu wird die Sorge der Angehörigen gezeigt, die mit jedem auf der Erde fehlgeschlagenen Testflug größere Angst vor der waghalsigen Mission bekommt. Ryan Gosling, der für Chazelle schon in „La La Land“ durch Los Angeles tanzte, spielt den Astronauten, Claire Foy („The Crown“) spielt Janet Armstrong.

Nun ist der erste Trailer zum Film erschienen. Und der zeigt einen gänzlich stoischen Armstrong mit immer gleichem ernsten Gesicht. Jetzt verstehen wir auch, warum die Rolle an Gosling ging:

https://www.youtube.com/watch?v=O9Y7DTCn7Cc

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
2000-2015: Die 50 besten Alben des neuen Jahrtausends
Weiterlesen