Beyoncé veröffentlicht ihr erstes TikTok-Video mit Cardi B zu „BREAK MY SOUL“

von

Auch Beyoncé hat es nun auf die Trend-Plattform TikTok verschlagen. Die Sängerin postete am 14. Juli ihr erstes TikTok-Video zu ihrem Song „BREAK MY SOUL“ – mit dabei ist Rap-Barbie Cardi B.

Erstes TikTok hat bereits über 4 Millionen Klicks

Beyoncé ist zwar seit vergangenem Jahr Mitglied bei TikTok, aber bis jetzt hatte die Sängerin noch nichts auf der Video-Sharing-Plattform gepostet. Ihr erstes Video ist eine Zusammenstellung von Clips anderer TikTok-Nutzer*innen, in denen sie tanzen und auf Béyonces neue Single „BREAK MY SOUL“ reagieren. In dem Clip befindet sich unter anderem ein Video von Cardi B, die die Zeile „In case you forgot how we act outside“ mitschreit. Das Video wurde bereits über vier Millionen Mal aufgerufen. Zu dem Post schreibt sie: „Zu sehen, wie ihr alle die Sau rauslasst, hat mich so glücklich gemacht! Ich danke euch so sehr für all die Liebe für BREAK MY SOUL!“.

„Break My Soul“ – ein „Motivationstrack“

„BREAK MY SOUL“ ist eine Single-Auskopplung aus Beyoncés kommendem siebten Studioalbum RENAISSANCE, das am 29. Juli erscheinen soll. Der Song enthält Samples von Robin S und Big Freedia. Kyann-Sian Williams vom „NME“ schrieb in einer Rezension zu dem Track: „Da Beyoncé das Genre nutzt, um denjenigen, die ’nach etwas suchen, das in ihnen lebt‘, zu sagen, dass sie sich motivieren sollen, ihr eigenes Fundament aufzubauen, ist dies ein Motivationstrack. Und wenn du keine Motivation brauchst, dann kannst du einfach diesen Track genießen, der jeden Gehweg in einen Laufsteg verwandelt“.

Neues Album ist ein „Ort zum Träumen und zur Flucht“

RENAISSANCE ist ihr erstes Album seit sechs Jahren. Zuletzt veröffentlichte sie LEMONADE mit Gastauftritten von The Weeknd, Kendrick Lamar, Jack White, James Blake und den Dixie Chicks. Beyoncé will mit ihrem neuen Album ein Gefühl von Freiheit und Sicherheit vermitteln. Sie erklärt: „Dieses Album zu machen, hat mir einen Ort zum Träumen und zur Flucht in einer für die Welt beängstigenden Zeit gegeben. Es erlaubte mir, mich frei und abenteuerlustig zu fühlen in einer Zeit, in der sich kaum etwas anderes bewegte. Meine Absicht war es, einen sicheren Ort zu schaffen, einen Ort ohne Urteil. Einen Ort, an dem man frei von Perfektionismus und Überlegungen ist“.


„Ein Mascara-Marathon“: Ex-HIM-Sänger Ville Vallo kündigt Soloalbum NEON NOIR an
Weiterlesen