Capital Bra im Wiki: Die wichtigsten Fragen und Antworten

von

Capital Bra hat im Straßenrap einiges verändert – der enorme Erfolg folgte schon auf die Veröffentlichung seines ersten Albums KUKU BRA, das dank seiner Bekanntheit in der Berliner Underground-Szene bis auf Platz 32 in den deutschen Charts schoss. Inzwischen ist der Rapper allgegenwärtig, denn mit seiner Capital-Bra-Pizza und dem Capital-Bra-Eistee (Bra-Tee) steht er auch in den Supermarktregalen. MUSIKEXPRESS hat hier einige der brennendsten Fan-Fragen zum Künstler beantwortet.

Wie heißt Capital Bra in echt?

Capital Bra wurde am 23. November 1994 als Vladislav Balovatsky geboren. Es handelt sich dabei um einen russischen Namen, da der Musiker russischer Abstammung ist. Capi, so sein Spitzname, hat nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud’s umarmte er daher kürzlich Angela Merkels Figur und sagte: „Frau Merkel! Wir sind uns schon so nah gekommen. Gucken Sie mal, da drüben stehe ich. Jetzt stehen wir hier beide. Einen deutschen Pass, nur für mich. Gucken Sie hinten: alles Deutschland! Ich bin für Deutschland, ich wohne in Deutschland, ich bin Deutscher! Geben Sie mir bitte einen deutschen Pass.”

Woher kommt der Name Capital Bra?

Fans fragen sich auch immer wieder, was der Künstlername Capital Bra zu bedeuten hat. Der Musiker selbst erklärte dies in einer Story folgendermaßen: „Der Ausdruck Bratan kommt aus dem slawischen Raum und bedeutet so viel wie ,Bruder‘, nur im Straßen-Slang ausgesprochen. Das Wort ,Bra‘ ist lediglich eine Abkürzung für den Begriff und ich persönlich bin darauf gekommen, mich Capital Bra zu nennen, weil ich schon immer Capital haben wollte. Und da ich mich als Bruder aller Menschen sehe, abgesehen von nazistischen Sympathieträgern, passt das Bra sehr gut zu mir.“

Woher ist Capital Bra?

Capital Bra wurde in Sibirien geboren, seine Wurzeln liegen aber auch in der Ukraine. Als Kind zog seine Familie von Russland in die Ukraine. Mit sieben Jahren verließen er und seine Mutter das Land und lebten anschließend in Berlin Hohenschönhausen.

Wie viel Geld hat Capital Bra?

Wie viel verdient Capital Bra? Diese Frage interessiert viele Fans – schon angesichts des Namens und der erfolgreichen Vermarktung seiner Musik und von Supermarktprodukten. Über das Vermögen von Capital Bra ist wenig bekannt – der Rapper hält sich mit konkreten Aussagen zurück. Dennoch wird geschätzt, dass er 15 Millionen Euro besitzt. Jährlich sollen durch Musik und weitere Deals wie den Bra-Tee und Pizza fünf Millionen Euro dazu kommen.

Wo ist Capital Bra unter Vertrag?

Capital Bra hat im Februar 2019 sein eigenes Label Bra Musik gegründet. Kurz zuvor hatte er sich von Bushidos Label Ersguterjunge getrennt – ihm gefiel offenbar nicht, dass Bushido Polizeischutz angefordert hatte, um sich und seine Familie vor eventuellen Angriffen durch den Abou-Chaker-Clan zu schützen.

Capital Bra und Familie – was ist bekannt?

Capital Bra hält sich mit Details zu seiner Familie zurück, um sie zu schützen. In einem Spenden-Stream für die Ukraine verriet er allerdings: „Ich bin mit einer deutschen Frau zusammen, schon seit acht Jahren jetzt. Wir kennen uns, seit wir zwölf sind. Sie ist meine Frau, sie hat mir drei schöne Kinder geschenkt. Wir sind seit acht Jahren verlobt, glaube ich, wir müssen bald heiraten.“ Der Rapper hat mit der Frau, deren Name nicht bekannt ist, zwei Söhne und eine Tochter. Seine Kinder zeigte er bereits im Netz.

Wie groß ist Capital Bra?

Spannend finden Fans offenbar auch, wie groß ihr Lieblingsmusiker ist – zumindest taucht die Frage häufiger im Netz auf. Daher hier die Antwort: Angeblich soll Capital Bra eine Durchschnittsgröße von 1,79 Meter haben.


Postapokalyptische Cyber-Distopie: Muse besingen den „Will Of The People“
Weiterlesen