Spezial-Abo

Clairo kündigt Präventionsmaßnahmen gegen sexuelle Übergriffe bei Konzerten an

von

Clairo hat via Twitter bekanntgegeben, in Zusammenarbeit mit weiteren Musiker*innen zukünftig vorbeugende Maßnahmen einleiten zu wollen, die sexuelle Übergriffe bei ihren Konzerten verhindern. Im Detail wolle sie eine „spezielle Gruppe engagieren, die während der Shows die Augen nach Angriffen, Belästigungen und anderlei unangenehmem Verhalten offen hält.“

Ausgelöst wurde Clairos Entschluss anscheinend von kürzlich bekannt gewordenen Verfehlungen innerhalb der Indie-Szene. Auf welche Vorfälle sie sich genau bezieht, wollte die Sängerin jedoch nicht spezifizieren.

„Ich selbst wurde in der Vergangenheit mit einem Haufen unangenehmer Situationen konfrontiert, die von Männern in der Musikszene ausgelöst wurden“, schrieb Claire Cottrill, wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt, in einem Tweet, „und vermutlich werde ich mich niemals stark genug fühlen, diese mit der Öffentlichkeit zu teilen“. Deshalb sei es wichtig, all jenen Personen Aufmerksamkeit zu schenken, die mutig genug seien, sich öffentlich gegen ihre Peiniger auszusprechen.

Um solch ein Verhalten während ihrer Konzerte zu verhindern, sei Cottrill nun auf der Suche nach interessierten Freiwilligen, die ihr bei diesem Unterfangen behilflich sein möchten. Zusätzlich ziehe sie in Erwägung, ein Armband-System einzuführen, mit dem die Träger*innen anderen Konzertbesucher*innen signalisieren können, dass sie alleine an dem Event teilnehmen und sich in einer brenzligen Situation über Hilfe freuen würden. Ein ähnliches System ist bereits bei Rina Sawayamas Konzerten zu finden.

Clairos Debütalbum IMMUNITY erschien 2019 und erhielt von ME-Autor Thomas Winkler in seiner Rezension vier von sechs möglichen Sternen. Dieser urteilte: „Man muss Clairo zugutehalten, dass es ihr gelingt, sich frei zu strampeln in diesem wohltemperierten Einheitsbrei. Denn auch, wenn sie das bewährte Muster nicht verlässt, ist doch zu hören, dass ihre Songs überdurchschnittlich gut gedrechselt sind.“


Welches Musik-Equipment verwendet eigentlich... Kurt Vile?
Weiterlesen