„Clarice“: Erster Trailer zum „Schweigen der Lämmer“-Sequel ist da

von

Der Film „Das Schweigen der Lämmer“ wurde 1991 zum Mega-Erfolg. Der Thriller erzählte die Geschichte der FBI-Auszubildenden Clarice Starling, die hinter dem Serienmörder Buffalo Bill her ist und ihn letztendlich mithilfe eines anderen seriellen Killers, Hannibal Lecter, auch fasste. Bei der Oscar-Verleihung im Jahr 1992 gewann „Das Schweigen der Lämmer“ insgesamt fünf Auszeichnungen. Nun, fast 30 Jahre später, erscheint eine Fortsetzung des Werkes in Form der neuen Serie „Clarice“.

Der US-amerikanische Filmproduzent Alex Kurtzman und seine Autorenpartnerin Jenny Lumet sind bekannt für ihre „Star Trek“ oder auch„Die Mumie.“ Jetzt haben sich die zwei erneut zusammengetan und eine Weiterführung des spannenden Thrillers von 1991 mit Jodie Foster und Anthony Hopkins als Serie produziert. Der erste Trailer zu „Clarice“ verrät nun einige Details und macht deutlich: Kurtzman und Lumet haben die Geschichte noch einmal ganz neu aufgerollt und sich nicht an der vorherigen „Schweigen der Lämmer“-Fortsetzung „Hannibal“ aus dem Jahr 2013 orientiert.

Schaut Euch jetzt den Trailer zu „Clarice“ an:

Zum Inhalt, Cast und Starttermin von „Clarice“:

„Clarice“ spielt im Jahr 1993, also ein Jahr nachdem sie den Serienmörder Buffalo Bill fasste. Die junge Agentin kehrt zur Arbeit zurück und geht weiteren, skrupellose Verbrechen nach. Parallel hat Clarice mit familiären Problemen, aber auch der politischen Männerdomäne in der US-Haupstadt Washington D.C. zu kämpfen.

Jodie Fosters Rolle wird hier von „Pretty Little Liars“-Darstellerin Rebecca Breeds gespielt. Außerdem mit dabei: Michael Cudlitz („The Walking Dead“) und Kal Penn („Harold & Kumar).

Am 11. Februar 2021 wird das Sequel in den USA via CBS zu sehen sein. In Deutschland ist der konkrete Veröffentlichungstermin und die Streamingplattform bisher noch nicht bekannt.


„Loki“-Serie bekommt ein neues Premierendatum auf Disney+
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €