„Cobra Kai“: Netflix bringt „Karate Kid 3“-Bösewicht Mike Barnes zurück

von

Im September bringt Netflix wieder Stirnbänder, Martial-Arts-Outfits und jede Menge Nostalgie zurück. Es startet nämlich die fünfte Staffel der „Karate Kid“-Spin-off-Serie „Cobra Kai“. Mit dabei ist Schauspieler Sean Kanan, der im dritten Teil von „Karate Kid“ den Bösewicht Mike Barnes verkörperte.

Die Showmacher Josh Heald, Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg gaben in ihrem Gespräch mit Netflix noch nicht viel über die neue Staffel „Cobra Kai“ bekannt. Klar ist nur: Daniel will das Valley dem bösen Cobra Kai-Imperium nicht kampflos überlassen. Darum muss er einen alten Freund Johnny wieder mal um Hilfe bitten.

Mit dabei ist ebenfalls die Schauspielerin Alicia Hannah-Kim, die als südkoreanische Meisterin Kim Da-Eun auftritt. Die fünfte Staffel „Cobra Kai“ ist ab dem 9. September auf Netflix zu sehen. Hier die offizielle Ankündigung.


„The Masked Singer“-Tour 2023: Erste Promis und Infos zu Tickets, Terminen, Vorverkauf
Weiterlesen