Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

Coldplay heißen jetzt „Los Unidades” und kollaborieren mit Pharrell Williams

Coldplay haben unter dem Namen „Los Unidades” zwei Songs einer EP für wohltätige Zwecke aufgenommen. Die GLOBAL CITIZEN EP 1 wird am Freitag, den 30. November 2018 erscheinen. Nebst „Los Unidades” (aka Coldplay) haben auch Stormzy, David Guetta, Wizkid und einige mehr an der EP mitgewirkt.

Ein erster Track wurde bereits veröffentlicht: „E-Lo“ (feat. Jozzy) von „Los Unidades” und Pharrell Williams. Der Erlös vom Verkauf der EP soll Projekte der „Global Citizen”-Wohltätigkeitsorganisation unterstützen. Die Organisation setzt sich unter anderem für die Bekämpfung von Armut und die Gleichstellung der Geschlechter ein.

Die vollständige Trackliste der „GLOBAL CITIZEN“-EP:

  • ‘Rise Up (feat. Nelson Mandela)’ – Stargate
  • ‘E-Lo (feat. Jozzy)’ – Los Unidades & Pharrell Williams
  • ‘Timbuktu (feat. Stormzy & Jess Kent)’ – Cassper Nyovest & Los Unidades
  • ‘Voodoo (feat. Tiwa Savage, Wizkid, Danny Ocean & David Guetta)’ – Stargate & Los Unidades

 

„Parlophone Records”, das Plattenlabel, bei dem Coldplay unter Vertrag ist, twitterte bereits am 26. November über ihren „Neuzuwachs”: Sie wären erfreut, dass „Los Unidades” bei ihnen unterschrieben hätten. Coldplay „liketen“ diesen Tweet.

Die Coldplay-Fansite „ColdplayXtra” deckte am darauffolgenden Tag auf, dass „Los Unidades” laut dem gesetzlichen Warenzeichen aus Chris Martin, Jon Buckland, Guy Berryman und Will Champion bestehe – kurz: aus allen Mitgliedern von Coldplay.

Am 14. November 2018 feierte „A Head Full Of Dreams”, eine Dokumentation über die bisher 20-jährige Bandgeschichte von Coldplay, Premiere, und wurde – nur an diesem einen Tag – unter anderem auch in deutschen Kinos gezeigt. Seit dem 16. November 2018 gibt es die Coldplay-Doku auf Amazon Prime Video im Stream zu sehen. A HEAD FULL OF DREAMS heißt auch das im Dezember 2015 veröffentlichte aktuelle Album von Coldplay, anlässlich dessen die Band auch über ein Jahr lang durch die Welt tourte.

Coldplays „A HEAD FULL OF DREAMS“ (Boxset mit Film und Vinyl/CD) auf Amazon.de bestellen

Der Dokumentarfilmer und langjährige Freund der Band, Mat Whitecross, sprach anlässlich der Doku mit dem „NME” und plauderte dabei Folgendes aus: Die Band könnte es 2019 zurück ins Studio ziehen, und dass es „die Leute überraschen“ werde, was dabei herauskommt. Ob Whitecross damit bereits auf „Los Unidades” angespielt hatte, ist nun Auslegungssache.


Video: Bono und Pharrell Williams singen „Stayin' Alive” für einen gemeinnützigen Zweck
Weiterlesen