Courtney Love tritt gemeinsam mit dem italienischen Foo-Fighters-Chor auf

von

Es war eine der emotionaleren von vielen emotionalen Geschichten rund um die Foo Fighters, ihre anhaltende Sympathie in der Öffentlichkeit und die Verbindung zwischen Band und ihren Fans: Ende 2014 fassten 1000 italienische Bewunderer der Foo Fighters den Plan, ihre Lieblingsband zu einem Konzert in ihrer Nähe zu bewegen. Ihre Idee war es, gemeinsam „Learn To Fly“, den Hit vom Album THERE IS NOTHING LEFT TO LOSE (1999) nachzuspielen.

Ein halbes Jahr später wurde der Plan vom „Rockin 1000“-Chor und dessen Initiator Fabio Zaffagnini beeindruckend in die Tat umgesetzt:

Learn to Fly – Foo Fighters Rockin’1000 Official Video auf YouTube ansehen

Natürlich folgten die Foo Fighters dieser einzigartigen Einladung und spielten am 4. November 2015 ein Konzert in Cesena.

Im Sommer wird Courtney Love mit dem Chor auftreten

Am 21. Juli 2018 wird der „Rockin 1000“-Chor im Florenz auftreten und „simultaneously 18 of the most exciting songs in Rock history“ spielen. Die Setlist ist noch nicht bekannt, wohl aber ein Special Guest: Courtney Love wird mit den Musikern Songs ihre Band Hole zum Besten geben.

Tickets für die Veranstaltung kosten zwischen 23 und 43 Euro, Ihr könnt eventuell aber auch anders dabei sein: Der Chor sucht weitere Sängerinnen und Sänger, Drummer, Bassisten, Gitarrist und Keyboarder.


Outtakes der Foo Fighters – 25 Jahre Bandgeschichte in einem Video
Weiterlesen