Spezial-Abo

Danger Dan von der Antilopen Gang befindet sich in „Lauf davon“ auf der Flucht (Musikvideo)

von

Danger Dan von der Antilopen Gang ist wieder solo unterwegs. Mit „Lauf davon“ liefert er die erste Single zu seinem angekündigten Klavieralbum DAS IST ALLES VON DER KUNSTFREIHEIT GEDECKT.

Danger Dan sitzt wieder am Klavier

Spätestens mit seinem ersten Solo-Album REFLEXIONEN AUS DEM BESCHÖNIGTEN LEBEN konnte Danger Dan beweisen, dass er neben Rap-Skills noch ganz andere Talente vorzuweisen hat. So ist das Antilopen-Gang-Mitglied auch ein nahezu begnadeter Sänger und Pianist. Um sein Talent am Flügel unter Beweis zu stellen, bricht er in seinem neuen Musikvideo zu „Lauf davon“ kurzerhand in eine „Steinway & Sons“-Filiale ein und gibt einen zum Besten. Und das solange bis er von der Security [verkörpert durch Panik Panzer, ebenfalls Mitglied der Antilopen Gang, Anm. d. Red.] vor die Tür gesetzt wird.

Im dazugehörigen Songtext geht es um die Flucht vor einem „normalen“ und vorgefertigten Lebenslauf. Insofern liefert der Rapper mit seinen Schilderungen über eine Job-Kündigung und eine spontane Reise nach Bordeaux Einblicke in seine eigene abenteuerliche Biographie. Ein Flucht-Motivator schien dabei Songwriter, Gitarrist und Sänger Lou Reed, Gründungsmitglied der legendären Rockband The Velvet Underground, gewesen zu sein.

„In Bordeaux war ein Gästebett mit Kaffeefleck
Da habe ich mich ungefähr ein halbes Jahr versteckt
Ich wusste nicht, was ich da wollte, aber die Jungs in der Stadt
Haben mir beigebracht, wie man alte Autos aufknackt.“

Erscheinen soll der Song auf dem nun angekündigten Klavieralbum von Danger Dan, das den Titel DAS IST ALLES VON DER KUNSTFREIHEIT GEDECKT trägt. Dies ist für den 30. April 2021 angekündigt und kann bereits vorbestellt werden. Zuletzt erschien von der Antilopen Gang das Album ADRENOCHROM am 21. August 2020, welches ausschließlich digital veröffentlicht wurde. Die Tour-Termine zu ihrer „AUFBRUCH, AUFBRUCH“-Tour mussten die Rapper aufgrund der Corona-Pandemie auf 2022 verschieben. Die aktuellen Daten findet Ihr hier.


Zwischen Lanz und Bumsen: Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €