K.I.Z veröffentlichen ein neues Album – 2021 kommt das nächste

von

Da haben sich K.I.Z wohl wieder einen kleinen Spaß erlaubt: Aus heiterem Himmel erschien mit „Berghainschlange“ Anfang der Woche plötzlich ein neuer Song samt kryptischer Ankündigung zu einem „Album zum Album“, das am Freitag, den 4. Dezember erscheinen soll. Während Fans also schon euphorisch das sechste Studio-Album der „Kannibalen in Zivil“ erwarteten, gaben K.I.Z zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dann bekannt, dass das Album RAP ÜBER HASS erst am 28. Mai 2021 erscheinen wird. Gleichzeitig informierten sie ihre Hörer*innen, dass sie mit genau diesem Album im Jahr 2022 auf Tour gehen wollen. Die Tickets sowie das Album RAP ÜBER HASS kann man bereits jetzt K.I.Z Shop vorbestellen.

Leer gingen K.I.Z-Fans an diesem Tag dann aber nicht aus, denn K.I.Z brachten tatsächlich ein neues Album mit dem Titel UND DAS GEHEIMNIS DER UNBEGLICHENEN BORDELLRECHNUNG auf den Weg. Letzteres steht seit dem 4. Dezember bei den gängigen Streaming-Anbietern zum Streamen bereit und soll wohl einen Vorgeschmack auf RAP ÜBER HASS liefern. Insofern würde sich auch das Konzept des „Albums zum Album“ erklären.

Erinnern tut diese Aktion ein wenig an ihre „Promo-Version“ des Albums URLAUB FÜRS GEHIRN von 2011. K.I.Z stellten damals eine Vorab-Version des Albums zum Download ins Netz, das ungeduldige Fans bereits für das offizielle Album hielten. Präsentiert bekamen sie skizzenhafte und unfertig klingende Tracks, deren Qualität so unterirdisch war, dass schnell klar wurde, dass es sich hierbei um einen offensichtlichen Scherz handelte. Unter Fans erreichte die „Promo-Version“ letztendlich Kult-Status.

Das „Album zum Album“ von K.I.Z namens UND DAS GEHEIMNIS DER UNBEGLICHENEN BORDELLRECHNUNG kann seit dem 4. Dezember überall gestreamt werden.


Lil Uzi Vert will sich zusammen mit Grimes von Elon Musk „verchippen“ lassen
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €