Spezial-Abo

Darum will diese Metalhead-Satanistin als republikanischer Sheriff antreten

von

Aria DiMezzo erhielt 4.211 Stimmen von registrierten Republikaner*innen in einer Vorwahl am Dienstag.

Für die Wahl als County Sheriff gab es keine Gegenkandidaten, doch bei den Parlamentswahlen gegen den populären Amtsinhaber Eli Rivera wird DiMezzo sich behaupten müssen. Rivera ist Demokrat und strebt seine fünfte Amtszeit an. Kandidatin DiMezzo war überrascht, dass letztendlich so viele registrierte Republikaner*innen für sie gestimmt haben.

Die 32-jährige DiMezzo ist nicht nur Satanistin (sie ist die Hohe Priesterin der reformierten satanischen Kirche) und Anarchistin, sondern auch Metalhead und spielt in der Band FUD. Tatsächlich hat sie gerade angekündigt, dass sie Triviums „The Heart From Your Hate“ als ihren offiziellen Kampagnen-Song verwendet.

 

Auf Twitter sagte sie: „Das erste, was ich als Sheriff tun werde, ist meine Katzen zu vertreten.“

Ihr Kampagnen-Slogan ist „F— the Police“. Ein weiteres wenig konventionelles Element in dieser unkonventionellen Kandidatur für die Stelle als County Sheriff in Cheshire County, New Hampshire.

Warum bewirbt DiMezzo sich überhaupt für diesen Posten? Dazu sagt sie: „Ich kandidiere, weil ich genau dieses System kritisiere, und der Sheriff hat die meisten Möglichkeiten, sich diesem System zu widersetzen. Das System, das Sie im Stich gelassen hat, in dem es mich – die verdammte transsexuelle satanistische Anarchistin – zugelassen hat, Ihr Sheriff-Kandidat zu sein, ist das gleiche System, das ich angreife.“

Sie glaubt außerdem, ihre Kandidatur würde zeigen, dass viele Menschen einfach blind für Republikaner oder Demokraten stimmen, ohne tatsächlich etwas über den Kandidaten zu wissen.

In ihrem Blog schreibt sie: „Am 8. September dieser Woche gingen mehr als 4.000 Menschen in die Wahlkabine, und alle schrieben meinem Namen in den Kreis, obwohl sie absolut nichts über die Person wussten, die sie für die mächtigste Strafverfolgungsposition im Landkreis nominierten.“

„Das ist ein Maß an Rücksichtslosigkeit, für das sich jeder anständige Mensch schämen sollte“, meint DiMezzo.


Das sind die besten Apps für Musiker: Gehörtraining, Pad-Matrix und DAW
Weiterlesen