Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

„Dexter“ ist zurück: Neuer Teaser stimmt auf 9. Staffel der Killer-Serie ein

von

Acht Jahre ist es inzwischen her, als die bisher letzte Folge der gefeierten Killer-Serie „Dexter“ erschien. Doch mit einem neuen Trailer liefert der US-Sender „Showtime“ nun einen ersten Vorgeschmack auf die langersehnte Fortsetzung. Erscheinen soll die neue Staffel im Herbst 2021.

Neben dem Trailer kündigte das Produktionsteam außerdem an, dass es sich bei der neunten Staffel weder um eine Neuinterpretation der bisherigen Geschichte, noch ein Prequel handelt. Vielmehr werde die neunte Staffel direkt an die bisherige Erzählung anknüpfen, hieß es. Was viele Fans auch freuen dürfte ist, dass ein Großteil der Original-Besetzung bestehen bleibt. Selbstverständlich wird auch der Hauptdarsteller Michael C. Hall wieder als Forensiker und Serienmörder Dexter Morgan zu sehen sein.

Seht hier den neuen „Dexter“-Trailer:

Bekannt ist zudem, dass die neunte Staffel insgesamt zehn Folgen beinhaltet und nicht in Miami gedreht wurde, einem der Hauptdrehorte der bisherigen Staffeln. Im Zentrum steht diesmal die fiktive Stadt Iron Lake im US-Bundesstaat New York. Warum die Umsetzung einer neuen Staffel so lange gedauert hat und nun der richtige Zeitpunkt gewesen sei, erklärte Michael C. Hall kürzlich in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin „Entertainment Tonight“.

„Diese Staffel dreht sich viel um verstrichene Zeit“

Hall sagte dazu: „Diese Staffel dreht sich viel um verstrichene Zeit. Dies wird in Echtzeit geschehen, als sei seit dem Finale tatsächlich so viel Zeit vergangen. Und ja, wir haben die kreative Bande gerade erst wieder zusammengebracht.“ Weiter erklärte er: „Es war eine Kombination aus den Skripten und dem Timing. Ich habe immer gedacht, dass sich der richtige Zeitpunkt schon offenbaren wird und so kam es.“


Miniserie „Schnelles Geld“ auf Netflix: Ein schnell abebbender Adrenalinrausch
Weiterlesen