Die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer für Hip-Hop-Fans

Die Wahl des richtigen Kopfhörers trifft man nur einmal. Oder auch ganz oft, wenn man einfach nicht genug bekommen kann.

Wir haben Euch die besten Kopfhörer zusammengestellt, die über aktives Noise-Cancelling verfügen und somit dröhnenden U-Bahn-Lärm inklusive unverständlichem Geplapper genauso ausblenden wie die Schlagershow, die der Nachbar gerade abzieht. Diese Kopfhörer sorgen für angenehme Stille, die sich oft sogar je nach individuellem Lärmteppich runter- oder hochdrehen lässt. Und dann die neuesten, wummernden Hip-Hop-Tracks auf die Lauscher.

Bose QuietComfort 35 II Wireless: Portable Grabesstille

Der Bose QuietComfort 35 II Wireless sorgt für Stille zum Mitnehmen.
Der Bose QuietComfort 35 II Wireless sorgt für Stille zum Mitnehmen.
Bose QuietComfort 35 II Wireless jetzt bei Amazon.de bestellen

Wir fangen gemütlich an. Dieser Kopfhörer heißt nicht ohne Grund „QuietComfort“. Leute, die es gerne still um sich haben, sind mit diesem 290 Euro teuren Noise-Cancelling-Kopfhörer gut bedient. Außerdem sind sie so bequem, dass man die Bose QC35 II problemlos mehrere Stunden am Stück tragen kann.

Innen im Kopfhörer geht es aber dann ziemlich ab: Der Sound ist – wie von Bose gewohnt – unglaublich klar. Allein in den Höhen scheint er nicht so gut zurecht zu kommen, aber das ist nicht so tragisch, denn dafür klirrt auch nichts. Der Bass ist ohnehin schön warm und kräftig, der Klang an und für sich sehr ausgewogen.

Störgeräusche werden zuverlässig durch die aktive Geräuschreduzierung ausgemerzt. Steuern lässt sich das Ganze auch noch: Über die zugehörige Bose-Connect-App, die über Euer per Bluetooth mit dem Kopfhörer verknüpftes Smartphone läuft. Das Noise-Cancelling lässt sich so minimieren, ganz aufdrehen oder einfach ausschalten. Übrigens auch ganz komfortabel via Taste unterhalb der linken Ohrmuschel.

Pro: Sehr bequem

Contra: Die Höhen könnten detailreicher sein

Bose QuietComfort 35 II Wireless jetzt bei Amazon.de bestellen

Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless: Für Bass-Liebhaber

Der Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless unterdrückt Außen- und Eigengeräusche.
Der Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless unterdrückt Außen- und Eigengeräusche.
Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless jetzt bei Amazon.de bestellen

UPDATE: 10.10.2018:

Ab Herbst 2018 werden die Studio3 Wireless von Beats um die Skyline Collection erweitert, die den Kopfhörern einen luxuriösen Anstrich in vier verschiedenen Farben verpasst: Midnight Black, Crystal Blue, Desert Sand und Shadow Gray.

Beats Studio3 Wireless Skyline Collection
Beats Studio3 Wireless Skyline Collection

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Skyline Collection beträgt 349,95 EUR und sie wird auf Apple.com erhältlich sein. An der restlichen Aufmachung hat sich nichts geändert, diese findet Ihr weiter unten im Original-Beitrag zu den Beats Studio3 Wireless:

Original-Beitrag:

Wenn man Bass will, führt an Beats wohl kein Weg vorbei. Die Klangfärbung ist ausgesprochen dunkel und definitiv in den tieferen Frequenzen anzusiedeln. Was den Einen stört, liebt der Nächste. Hip-Hop-Liebhaber nämlich. Schwere und düstere Bässe stehen hier im Mittelpunkt des Klangbilds.

Das Noise-Cancelling dieses Modells unterdrückt nicht etwa nur Geräusche von außen, sondern auch Eigengeräusche wie das Raschen von Haaren oder Kratzgeräusche der Brille. Das funktioniert mithilfe der vollautomatischen Kalibrierung, die pro Sekunde bis zu 50.000 Mal den Sound verbessert und an Umgebungsbedingungen anpasst.

Es sei noch gesagt, dass trotz der ständigen Aktivität des Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless, den Ihr per Bluetooth an welches Gerät auch immer koppeln könnt, die Akkulaufzeit mit 22 Stunden im oberen Feld liegt. Den Beats-Kopfhörer braucht und wollt Ihr gar nicht mehr ausziehen. Nur nachts mal kurz, aber da tankt er eh Energie.

Pro: Die Akkulaufzeit liegt mit etwa 22 Stunden eindeutig im oberen Feld und die Klangfärbung ist wunderbar dunkel und saftig.

Contra: Klangfärbung könnte etwas ausgewogener sein, denn die Höhen fehlen hier und da

Beats By Dr. Dre Studio3 Wireless jetzt bei Amazon.de bestellen

Sony WI-1000X: Leichte In-Ear-Kopfhörer mit dem Fokus auf Sound und Portabilität

Das Kabel des Sony WI-1000X lässt sich leicht verstauen und schützen.
Das Kabel des Sony WI-1000X lässt sich leicht verstauen und schützen.
Sony WI-1000X jetzt bei Amazon.de bestellen

Wer von vermeintlich wuchtigen Over-Ear-Kopfhörern schon die Nase voll hat und lieber etwas Kleines, Schlankes und Leichtes zum Hören hätte, sollte jetzt die Lauscher aufsperren.

Beim Sony WI-1000X handelt es sich um einen In-Ear-Kopfhörer mit Nackenbügel, der für 215 Euro zu haben ist. Der Nackenbügel ist zwar ziemlich groß und starr, dafür beinhaltet er sowohl sämtliche Technik als auch den Akku, der eine Laufzeit von etwa 10 Stunden gewährleistet. Das kommt den In-Ear-Stöpseln ganz schön zugute, denn die sind dadurch total leicht und fühlen sich so schön gemütlich an.

Die In-Ears sind durch Kabel mit dem Nackenbügel verbunden, wo sie sich auch verstauen lassen, um das Kabel zu schützen. Den Kopfhörer an sich könnt Ihr per Bluetooth mit dem Gerät verknüpfen, über das Ihr eure Tracks abspielen möchtet. Wo wir gerade beim Smartphone sind: Über die zugehörige Sony-App lässt sich das Noise-Cancelling steuern und je nach Umgebungslautstärke anpassen.

Zwei Klangqualitäts-Modi, zwischen denen Ihr wählen und wechseln könnt, verändern den Fokus von der besten Bluetooth-Verbindung auf den bestmöglichen Sound. Der ist übrigens sehr ausgewogen und voller Liebe zum Detail. Der Sony WI-1000X ist ein Bluetooth-Kopfhörer, der ganz weit vorn bei den Großen mitspielt.

Pro: Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit sehr gutem Noise-Cancelling

Contra: Nackenbügel ist ziemlich starr

Sony WI-1000X jetzt bei Amazon.de bestellen

Teufel Real Blue MC: Endlich Ruhe

Der neueste Kopfhörer aus der Familie Teufel.
Der neueste Kopfhörer aus der Familie Teufel.
Teufel Real Blue MC jetzt bei Amazon.de bestellen

Mit dem Real Blue MC von Teufel herrscht endlich Ruhe. Und für einen satten Bass ist auch gesorgt. Allgemein klingt der neueste Kopfhörer von Teufel sehr warm und ausgewogen und liefert in jedem Genre zuverlässig ab, obwohl Bassheads möglicherweise am meisten Freude am Real Blue MC haben.

Um den Sound von allen möglichen Störgeräuschen zu befreien, ist der Kopfhörer mit einem schlichten Schalter ausgestattet, mit dem sich das Noise-Cancelling ein- und ausschalten lässt. Kein langes Rumfummeln an irgendwelchen Apps, sondern Schalter umlegen, zack, Ruhe.

An der Ohrmuschel lässt sich außerdem intuitiv zwischen den Tracks wechseln, springen und nach Belieben alles stoppen. Das Teil lässt sich wunderbar einfach bedienen und ist gleichzeitig über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Auch hier gibt es kein ewiges Kabel-Entheddern, sondern ballernde Bässe und stimmige Höhen ab der ersten Sekunde.

Der neue Teufel verschafft Euch für nur 200 Euro wertvolle Stille und sorgt für ein bis zu 20 Stunden langes, kräftiges Sounderlebnis.

Pro: Warmer, basslastiger Sound – perfekt für Hip-Hop eben

Contra: Noise-Cancelling kann nicht schnell temporär ausgeschaltet werden

Teufel Real Blue MC jetzt bei Amazon.de bestellen

Sony WH-1000XM3: Dynamisches Klangwunder, das Euch auf Reisen warm hält

Der Sony WH-1000XM3 passt sich an jede Umgebung an.
Der Sony WH-1000XM3 passt sich an jede Umgebung an.
Sony WH-1000XM3 jetzt bei Amazon.de bestellen

Wer den Sony WH-1000XM3 einmal auf seinen Ohren spürt, nimmt ihn so schnell nicht wieder ab. Der Kopfhörer ist eine Weiterentwicklung des Vorgängers Sony WH-1000XM2 und seine satten Bässen sorgen in Kombination mit dem marktführenden Noise-Cancelling dafür, dass ihr selbst im vollsten Bus von Eurer Umgebug nichts mehr mitkriegt.

Zuallererst ist dieser Kopfhörer aber ein toller Reisebegleiter, den Ihr ganz einfach zusammenklappen und bei Nichtgebrauch in Euren Rucksack packen könnt. Kabelsalat gehört mit diesem Sony sowieso zu den Problemen von gestern, denn Geräte verbindet Ihr ganz einfach über Bluetooth. Kabelliebhaber nicht verzagen: Auch die Möglichkeit besteht und ein Kabel mit 3,5-mm-Klinkenanschluss gehört sogar zum Lieferumfang.

Der Klang ist sehr kraftvoll, der schön warme Bass wummert dem Träger wunderbar vorlaut um die Ohren. Unterstützt wird der Sound durch das aktive Noise-Cancelling. Es gibt drei Modi: Von „Sprache durchlassen“ über „Luken dicht“ kann der Sony WH-1000XM3 alles. Das Noise-Cancelling kann entweder direkt über den Kopfhörer oder über die „Sony Headphones Connect App“, die für iOS und Android erhältlich ist, gesteuert werden.

Alles in allem ist der Sony WH-1000XM3 ein dynamisches Klangwunder, das Euch für 380 Euro wunderbar von der Umgebung abschottet und stattdessen mit Kendrick Lamars dunkler Stimme einlullen kann – oder eben auch nicht.

Pro: Kopfhörer individuell anpassbar durch die zugehörige App

Contra: Die guten Bässe treiben den Kopfhörer an den Rand der Ausgewogenheit – aber das gehört für einen guten Hip-Hop-Kopfhörer auch irgendwie dazu

Sony WH-1000XM3 jetzt bei Amazon.de bestellen

Für diesen Artikel kooperieren wir mit COMPUTER BILD.

Bose Amazon.de
Beats by Dr. Dre Amazon.de
Beats/Apple
Sony Amazon.de
Teufel Amazon.de
Sony Amazon.de

Weitere Highlights


Noel Gallagher: Seine besten Zitate und Sprüche aller Zeiten
Weiterlesen