Die Woche im Rückblick

von

Wir vergaben die

MUSIKEXPRESS Style Awards 2010

In der Berliner Kulturbrauerei zeichnete die Redaktion und eine hochkarätig besetzte Jury in 14 Kategorien Fashionlabels und Künstler aus.

HURTS

holten sich den Preis als

Best Performer International

persönlich ab.

Gentleman Of The Year

wurde

Franz Dinda

. Wie der Abend verlief, sehen Sie in unserer

Bildergalerie

.Und wenn Sie unser Mode-Sonderheft

me.style

nicht nur als Druckerzeugnis, sondern auch als

App für Ihr ipad

nutzen wollen – kein Problem. Wir haben den

me.style

jetzt auch als

app

in den Handel gebracht.

Daft Punk

und

Phoenix

auf einer Bühne: Beim Konzert von Phoenix im New Yorker Madison Square Garden überraschten Daft Punk

mit einem gemeinsamen Kurzauftritt bei drei Songs

.Gemeinsam spielten Phoenix und Daft Punk ein Medley aus „Harder Better Faster Stronger“, Around the World“ (beide von Daft Punk) und „1901“ von Phoenix. Am Ende: eine gemeinsame Umarmung. The Slits-Sängerin

Ari Up

ist gestorben. Die Sängerin, bürgerlich Arianna Foster, erlag mit 48 Jahren einer

schweren Krankheit

. Das gab Sex-Pistols-Sänger Johnny Rotten auf seiner Homepage bekannt; Rotten war Fosters Stiefvater. 1976 gründete Ari Up die Slits gemeinsam mit Drummerin Palmolive, da war sie gerade einmal 14 Jahre alt. 1979 erschien ihr Debütalbum

Cut

– auf dem Cover zeigte die Band sich oben ohne und schlammbeschmutzt. Das Album hatte auch der Musikexpress gelistet, in der Reihe 250 Geheimtipps: die besten unbekannten Alben.

Mark Ronson live

: Der britische Produzent und Musiker kommt für drei Termine zu uns um sein neues Album

Record Collection

vorzustellen. Der MUSIKEXPRESS präsentiert die Konzerte.11.11. Köln – Essigfabrik12.11. Berlin – Astra13.11. Hamburg – Grosse Freiheit 36

sn – 22.10.2010


Filmtipps zum Gruseln: Das sind die (bisher) besten Horrorfilme 2019
Weiterlesen