Eddie Murphy und Bill Murray wären fast als Batman und Robin gecastet worden

von

Eddie Murphy und Bill Murray sollten mal die Rollen des Batman und Robin in einem Film des Regisseurs Ivan Reitman spielen, der niemals realisiert wurde. Das sagte Murray in einem Interview gegenüber Yahoo Entertainment: „Ich habe mit Eddie Murphy darüber gesprochen, und er wollte den Batman spielen“, so Murray.

Auf die Frage, ob er glücklich gewesen wäre, die Rolle des Robin an der Seite von Murphy als Dunkler Ritter zu spielen, antwortete er: „Ich wollte nicht der Wunderknabe für irgendjemanden sein. Vielleicht früher als ich wirklich ein Junge war. Aber dafür war es in den 1980ern eigentlich schon zu spät“. Das Outfit hätte ihm dazu noch Sorgen bereitet.

„Eddie sieht gut aus in lila, und ich sehe gut aus in lila. Doch in grün und rot sehe ich aus wie einer von Santas Elfen. Bei der Produktion war einfach viel Eitelkeit im Spiel. Es war klar, dass es nicht passieren würde.“

Eine neue Version des Batman ist mit „The Batman“ Anfang März in die Kinos gekommen. Die Rolle des Batman übernimmt hier erstmals Robert Pattinson, Zoë Kravitz spielt Catwoman.


Robert Downey Jr. gratulierte Johnny Depp nach gewonnenem Prozess
Weiterlesen