Eminem zum ersten Mal an der Spitze der christlichen US-Charts

von

Die Billboard-Charts kennt man auch in Deutschland, aber die Billboard Hot Christian Songs? Hier stehen meist eher Gospel-Acts oder christliche Pop-Bands wie die Newsboys an der Spitze. Die aktuelle Nummer Eins der christlichen Charts ist da eine echte Überraschung: „Slim Shady“ höchstpersönlich.

Bisher war Eminem nicht dafür bekannt, über christliche Themen zu singen. Aber er hat auch tatkräftige Unterstützung an der Seite: Kanye West und DJ Khaled. Von West stammt der ursprüngliche Song – „Use this Gospel“ von seinem „Gospel-Album“ JESUS IS KING (2019). Den hat DJ Khaled für sein neues Album GOD DID (2022) gecovert, und sich Eminem als Feature-Gast geangelt. Als Produzenten sind auch noch Dr. Dre und The ICU dabei.

Aber es bleibt nicht bei einem bloßen Eins-zu-Eins-Cover. Den Part, den im Original das Rap-Duo Clipse beisteuert, ersetzt Eminem durch einen eigenen. Und der dürfte nicht nur durch Flow und Reime Fans begeistern, sondern auch für die Beliebtheit bei christlichen Hörer*innen sorgen. „I’m armed with Jesus, my weapon is prayer“, rappt Eminem da etwa, und vom „Savior, I call on /To rescue me from these depths of despair“.

Hier könnt ihr euch das Video zum Song anschauen:

DJ Khaled jedenfalls ist sichtlich begeistert vom Ergebnis. „Danke Dr Dre, du bist mein Idol! Kanye West, du bist mein Bruder! Eminem, ein Traum ist wahr geworden“, schrieb er auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DJ KHALED (@djkhaled)


„Ich will Immos, ich will Dollar“: Warum die Gen Z das System durchschaut hat
Weiterlesen