Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

Fleet Foxes kündigen Tour für 2017 und 2018 an

Die Fleet Foxes haben nach rund fünfjähriger Pause nicht nur ein neues Album angekündigt. Auch auf Tour will die Indiefolkband aus Seattle gehen – und zwar ausführlicher als bisher bekannt.

Fest steht bereits, dass die Fleet Foxes 2017 drei Konzerte in Europa spielen werden. Sie treten am 1. Juli beim Vida Festival im spanischen Vilanova i la Geltrú, eine Woche später beim Bilbao BBK Live Festival und am 14. Juli in Dublin auf. Nicht genug für ihre europäischen Fans, die nicht in Spanien oder Irland wohnen – und Grund genug, für Sänger Robin Pecknold zu reagieren.

Auf Facebook schrieb er, was er auf Instagram schon einigen Followern auf ihre Fragen antwortete:

„I’ve been getting some messages on Instagram from people intending to fly / travel long distances to see us in Ireland in July; Iveagh Gardens wanted to announce the show early, but we’ll be doing a full world tour in 2017-18 so no need to spend a lot on travel! Let the band come to you

Excited for it
Robin“

Sprich: Ja, die Fleet Foxes werden eine ausführliche Tour 2017 und 2018 spielen und womöglich auch in Deine Stadt kommen. Stay tuned.

Ihr zweites und bis heute aktuelles Album HELPLESSNESS BLUES erschien im Jahr 2011. Robin Pecknold will zudem ein Soloalbum veröffentlichen.


Muzz: Die neue Band von Interpol-Sänger Paul Banks kündigt Debütalbum an
Weiterlesen