Spezial-Abo

Four Tet: Berlin-Konzerte „Four Tet live with lighting by Squidsoup“ abgesagt

von

Aufgrund der weiterhin ernsten Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus muss Four Tet seine beiden Shows „Four Tet live with lighting by Squidsoup“ wenig überraschend absagen. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Die Deutschlandkonzerte sollten am 22. und 23. Mai 2021 im Berliner UFO im Velodrom stattfinden.

Noch bis vor Kurzem hofften die Fans, dass das Spektakel doch noch stattfinden könne. Eine Kombination aus 42.000 Lichtern und Surround-Sound sollte nach einer unerträglich langen Pause von Konzerten endlich wieder ein ultimatives Live-Erlebnis bescheren. Doch das wird wahrscheinlich noch etwas länger dauern. Zumindest gab der DJ keinen Verschiebungstermin bekannt. Verständlich, wenn man bedenkt, dass wahrscheinlich keine der auf dieses Jahr verschobenen Tourneen stattfinden wird.

Im Dezember vergangenen Jahres veröffentlichte der 43-jährige Electrobeat-Künstler sein Album PARALLEL. Außerdem war er maßgeblich an der Produktion von Madlibs neuem Album SOUND ANCESTORS beteiligt.


Jetzt offiziell: Clubs sind Kultur – hier der Beschluss des Deutschen Bundestags
Weiterlesen