Gemeinsame Songs mit Keith Richards

von

Im Gespräch mit dem US-Magazin Rolling Stone erklärte Gitarrenlegende Keith Richards, dass er es sehr genossen hat, mit Jack White zu arbeiten. „Wir haben ein paar Tracks zusammen gemacht.“, so Richards. Was letztendlich aus der prominenten Kollaboration wird, wollte er bis dato nicht verraten. Ebensowenig hatte er zu den Gerüchten zu sagen, dass Jack White vielleicht das neue Album der Rolling Stones produzieren soll. „Ich kann diese Gerüchte nicht weiter schüren als dass ich sage, wir stehen in Kontakt!“, erklärt der Rolling-Stones-Gitarrist. Nächstes Jahr soll es jedoch für die Rolling Stones definitiv wieder ins Studio gehen, um ein neues Album aufzunehmen. Dann auch mit ihrem Drummer Charlie Watts – eine australische Website hatte vermeldet, dass der 68-Jährige die Stones verlassen hat. Ein Sprecher der Band dementierte dies bereits.

mt – 03.09.2009


„Taking Me Back“: Jack White veröffentlicht zwei neue Songs – einen davon auch auf dem „Call Of Duty: Vanguard“-Soundtrack
Weiterlesen