Highlight: Diese 9 Rap-Videos sind in die Geschichte eingegangen

„Get The Strap“: Neues Musikvideo von 50 Cent und 6ix9ine

Am Wochenende wurde das Musikvideo zu „Get The Strap“ veröffentlicht. Was der Titel bedeutet? 50 Cent hat die Phrase bereits Anfang des Jahres auf Instagram popularisiert. Die Redewendung steht laut dem Urban Dictionary in etwa dafür, nach einer Provokation die Situation zu eskalieren – mit einer Waffe.

Schüsse am Set

Der Song ist eigentlich Uncle Murdas Single, mit 50 Cent, 6ix9ine und Casanova hat sich der Rapper aus Brooklyn prominente Verstärkung eingeladen. Beim Videodreh zu „Get The Strap“ hatte es angeblich Schüsse gegeben  – also richtige Schüsse, nicht einen inszenierte.  Überfallen wurde 6ix9ine auch zuletzt, nun schießt er selber – zumindest in „Get The Strap“.

6ix9ine ist durchaus eine kontroverse bis peinliche Figur: Der 22-Jährige, der mit Regenbogen-Grillz, Facetattoos und Schreihals-Rap die New Yorker Rapszene eroberte, hat unter anderem ein Gerichtsverfahren am Hals – wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen, das Video davon hatte er selbst ins Netz geladen.

Trotz dieser Schlagzeilen veröffentlichte 6ix9ine bereits einen gemeinsamen Song mit Rapperin Nicky Minaj und hat nun schon den zweiten Song mit 50 Cent veröffentlicht. Der 43 Jahre alte Rapper hat 6ix9ine unter seine Fittiche genommen, und scherzte auf Instagram, dieser sei sein biologischer Sohn.

Die erste Kollaboration der beiden Rapper seht Ihr hier:


Beginners DJ Mad empfiehlt: 5 80er-Geheimtipps des Old-School-HipHops
Weiterlesen