Spezial-Abo

„GLOBAL SPIRIT“-Tourauftakt: Depeche Mode covern David Bowies „Heroes“

von

Am 5. Mai starteten Depeche Mode ihre „Global Spirit“-Welttournee in Stockholm. Im Programm hatten sie neben Songs ihres neuen Albums SPIRIT und alten Klassikern wie „Everything Counts“, „Enjoy The Silence“ und „Personal Jesus“ auch mindestens eine kleine Überraschung: Zu Ehren des 2016 verstorbenen David Bowie spielten Depeche Mode eine Coverversion von seinem Hit „Heroes“. Das Publikum scheint die minimalistische Neuvertonung eher verhalten angenommen zu haben, während Dave Gahan sich, grinsend im Gockelgang, sichtlich freut:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Ihre Tour führt Depeche Mode in den kommenden Wochen auch wieder nach Deutschland – vielleicht covern sie hier ja „Heroes“ in Bowies deutscher Version „Helden“.


David Bowie kritisierte MTV schon 1983 für ungerechte Behandlung Schwarzer Musiker*innen
Weiterlesen