Gorillaz-Sänger Damon Albarn teilt neuen Solosong „Polaris“

von

Damon Albarn – musikalischer Kopf der Rockband Blur sowie der Gorillaz – hat kürzlich sein zweites Soloalbum THE NEARER THE FOUNTAIN, MORE PURE THE STREAM FLOWS angekündigt. Nachdem der Brite mit der ersten und gleichnamigen Singleauskopplung „The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows“ auf die Platte eingestimmt hatte, ließ er nun die zweite Single „Polaris“ folgen.

Albarn veröffentlichte „Polaris“ als Live-Version inklusive Schwarz-Weiß-Video und kündigte damit gleichzeitig an, dass im Zuge seines neuen Albums auch eine Performance-Filmreihe mit dem Titel „Sublime Boulevards – Performance Films“ erscheinen wird.

Hört und seht hier Albarns „Polaris“-Performance:

Neues Album kommt im November 2021

Zuletzt war der 53-Jährige in einer Folge des Podcasts „The FADER“ des britischen Musikproduzenten Mark Ronson zu Gast. Dort sprach er nicht nur über seine vielen Musikprojekte, sondern gab auch Details zum bevorstehenden Album bekannt. THE NEARER THE FOUNTAIN, MORE PURE THE STREAM FLOWS erscheint am 11. November 2021 beim Londoner Independent-Label Transgressive Records.


Helge Schneider sagt weitere Strandkorb-Konzerte ab – und spendet für Flutopfer
Weiterlesen