Guided-By-Voices-Drummer versteigert Schlagzeug – und fliegt aus der Band

Da half auch die Geschichte hinter dem Instrument nichts: Guided-By-Voices-Drummer Kevin Fennell bot bei Ebay sein Schlagzeug, mit dem er unter anderem bei der Reunion-Show der Band 2010 spielte, für einen Startpreis von 55.000 US-Dollar an. Das Angebot lief nun am 24. Oktober ohne Bieter aus. Noch während der laufenden Auktion distanzierte sich die Band: So hieß es auf der Webseite von Guided By Voices seitens des Managements von Gründer Robert Pollard, dass man nichts mit der Sache zu tun habe und Fennell nicht mehr in der Band sei.

Immerhin kann sich der Drummer nun eine möglicherweise weite Reise durch die USA sparen, denn das Drumset hätte er persönlich an den erfolgreichen Bieter geliefert. Für die Auktion stellte der Schlagzeuger übrigens eigens eine umfangreiche Webseite ins Netz.

1985 rief Robert Pallard Guided By Voices ins Leben. ENGLISH LITTLE LEAGUE, das neunzehnte Album der Band (zusammen mit Kevin Fennell), ist am 3. Mai 2013 erschienen.


Von Abba bis Spice Girls: Wie Songtexte missverstanden werden können
Weiterlesen