Kein Ende für „The Walking Dead“: Staffel 8 für 2017 offiziell bestätigt

von

Die Zombie-Serie „The Walking Dead“ war 2016 nicht besonders nett zu ihren Fans. Die sechste Staffel der extrem erfolgreichen Serie endete mit einem fiesen Cliffhanger. Schurke Negan (Jeffrey Dean Morgan) tötete in der finalen Szene einen der Hauptdarsteller. Allerdings zeigt die Kamera nicht, welche Figur sein Opfer ist. Viele Fans waren aufgebracht und warten nun seitdem fieberhaft auf die Auflösung der Szene.

Gute Nachricht Nummer Eins: Am kommenden Sonntag beginnt in den USA die 7. Staffel von „The Walking Dead“, einen Tag später kann man sich die Auflösung des Cliffhangers in der ersten neuen Folge in Deutschland auf Sky anschauen. Und um die Fans weiter zu beglücken, haben die Produzenten und der in den USA federführende Sender AMC nun bestätigt, dass „The Walking Dead“ garantiert mit einer 8. Staffel zurückkehren wird. Und zwar ab Herbst 2017. Die Geschichte in der postapokalyptischen Welt ist also noch lange nicht auserzählt.

Die 8. Staffel wird mit der 100. Episode der Serie Premiere feiern und 16 Folgen umfassen. Nur eben leider mit mindestens einem beliebten Charakter weniger – und in wenigen Tagen wird das Publikum endlich erfahren, wer das ist. Den Trailer zur nun startenden Staffel könnt Ihr Euch hier anschauen:

The Walking Dead – Season 7 – Comic-Con Trailer auf YouTube ansehen

Folgt uns auf Facebook!



Freddie Mercury: Die 10 Lieblingsfilme des Queen-Sängers
Weiterlesen