Kevin Spaceys neuer Film spielt am Premierentag nur 126 Dollar ein

von

Kevin Spacey ist seit mehreren Monaten wie vom Erdboden verschluckt. Nach Bekanntwerden diverser Missbrauchsvorwürfe, die junge Männer gegen den zweifachen Oscarpreisträger erheben, zog sich der 59-Jährige aus der Öffentlichkeit zurück. Seine ehemaligen Arbeitgeber halfen dabei: Netflix löste den Vertrag mit dem „House of Cards“-Darsteller auf und dreht die letzte Staffel der Serie ohne ihn. Ridley Scott schnitt Spacey aus dem Film „Alles Geld der Welt“ und ersetzte ihn durch Christopher Plummer. Einen letzten Film hat Spacey allerdings vor den Enthüllungen um seine mutmaßlichen Übergriffe noch gedreht.

„Billionaire Boys Club“ heißt das Drama, das nun am Wochenende in einigen Kinos in den USA angelaufen ist. Der Film von Regisseur James Cox ist eigentlich gut besetzt, neben Spacey spielen Ansel Elgort, Taron Egerton und Emma Roberts mit. Doch Spacey ist mittlerweile eben Kassengift, weshalb der Film an seinem Starttag in den Staaten nur 126 US-Dollar eingenommen hat.

Film war vor den Anschuldigungen abgedreht

Die Angaben der Kinos, in denen der Film läuft, variieren, mehr als 10 sollen es allerdings nicht sein. Der Verleih, der zum Drehzeitpunkt nichts von den Anschuldigungen gegen Spacey wusste, hatte ursprünglich darauf gehofft, den Film regulär in die Kinos zu bringen, da Spacey selbst nur eine kleinere Rolle in „Billionaire Boys Club“ habe und die anderen Darsteller zugkräftig genug seien. Nun hat man sich aber für einen Mini-Release entschieden und bringt den parallel als Video-On-Demand-Titel heraus. Kleiner Trost: Am Samstag spielte der Film immerhin 162 US-Dollar ein.

„Billionaire Boys Club“ ist ein Indie, in dem eine Gruppe junger Männer das große Geld mit Aktien und Immobilien machen wollen. Irgendwann werden sie von Spaceys Figur betrogen und schmieden Rachepläne. Hier ist der Trailer, ins deutsche Kino wird der Film aber nicht kommen:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


Noel Gallagher: Seine besten Zitate und Sprüche aller Zeiten
Weiterlesen