Kim Kardashian West zeigt ein gemaltes Bild ihrer Tochter – aber das Internet glaubt ihr nicht

von

Am Dienstag (09. Februar 2021) postete Kim Kardashian West eine Instagram-Story von einem Ölgemälde, das ihre Tochter gemalt haben soll. Die Bildunterschrift „Meine kleine Künstlerin North“. Das Gemälde zeigt ein Bergpanorama mit See und fliederfarbenen Blumen, das durchaus professionell wirkt, dabei ist North West gerade einmal sieben Jahre alt. Kein Wunder also, dass Menschen auf Social Media sofort damit begannen, die Echtheit des Werkes anzuzweifeln und Parallelen zu Fernseh-Künstler Bob Ross sehen. So lautet ein Kommentar eines Twitter-Users: „Die Tatsache, dass Kim Norths Unterschrift mit Photoshop eingefügt hat…. girl, sie hat das nicht gemalt“

„Bitte hört auf, euch mit eurer Negativität zu blamieren und erlaubt jedem Kind, großartig zu sein!“

Es dauerte nicht lange, bis sich die 40-jährige Unternehmerin selbst zu Wort meldete und betonte, dass North das Bild tatsächlich selbst gemalt habe. In ihrer Instagram-Story äußerte sich Kardashian West wie folgt: „Meine Tochter und ihre beste Freundin haben einen richtigen Ölmalerei-Kurs belegt, in dem ihre Talente und ihre Kreativität ermutigt und gefördert werden. North hat unglaublich hart an ihrem Gemälde gearbeitet, dessen Fertigstellung mehrere Wochen dauerte. Als stolze Mutter wollte ich ihr Werk mit allen teilen.“ Daraufhin sprach sie die zynischen Kommentare an, die das Werk erhalten hatte: „Ich sehe Kommentare in den Medien und in den sozialen Medien von Erwachsenen, die sich darüber auslassen, ob mein Kind das tatsächlich gemalt hat oder nicht! Wie könnt ihr es wagen – Kinder zu sehen, die tolle Dinge tun, und ihnen dann vorwerfen, dass sie NICHT toll sind?! Bitte hört auf, euch mit eurer Negativität zu blamieren und erlaubt jedem Kind, GROßARTIG zu sein!!!“

Um die Echtheit des Gemäldes zu validieren, wies Kim Kardashian West daraufhin auf das Werk von Norths bester Freundin Ryan Romulus hin; der Tochter von Kims guter Freundin Tracy Romulus. Jene hatte bereits vor einer Woche ein Foto von ihrer Tochter auf Instagram gepostet, die ihr selbstgemaltes Gemälde eines Wolfs strahlend in die Kamera hielt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tracy Romulus (@tracyromulus)

Die Scheidung zwischen Kim Kardashian West und Noch-Ehemann Kanye West soll kurz bevorstehen

Gerüchten zufolge soll die Scheidung von Kim Kardashian West und Kanye West bereits kurz bevorstehen. Laut der News-Seite „Page Six“ habe Kim Kardashian bereits Star-Anwältin Laura Wasser engagiert, um sich von ihr vertreten zu lassen. Derzeit strebe man einen Vergleich an. „Sie wollen die Sache nicht hochspielen, aber sie sind fertig miteinander“, so eine Quelle. Trotz Paartherapie habe es seit Mitte 2020 unüberwindbare Probleme gegeben. Ein Grund hierfür sei Wests bipolare Störung, die sich im vergangenen Jahr erneut in einigen Episoden zeigte.


Wo und wie Künstliche Intelligenz bald Musiker*innen ersetzen könnte
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €