Highlight: Konzerte selbst organisieren: Ein Glossar für angehende Konzert-Veranstalter

Konzertabbruch nach Flip-Flop-Wurf

Das ging ins Auge: Die Stereophonics verließen während eines Auftritts die Bühne, als Sänger Kelly Jones von einem Flip-Flop am Kopf getroffen wurde. Der Vorfall ereignete sich bei einem Konzert in Singapur.Jones traf die Badelatsche mitten ins Gesicht. Ob das ihm weh tat ist nicht bekannt – er hob den Schuh auf, die Band stoppte. Jones sagte „Thank you“, und dann ging’s von der Bühne.Die Security beförderte den Schuhwerfer nach draußen. Wenig später kamen die Stereophonics zurück und beendeten ihren Auftritt.

sn – 03.05.2010

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Neue Alben, die 2018 erschienen sind
Weiterlesen