Lena Meyer-Landrut zeigt sich Follower*innen im Brautkleid

von

Die 30-jährige Popsängerin Lena Meyer-Landrut ist zuletzt eher mit Inaktivität auf ihren Social-Media-Kanälen aufgefallen. Die Sängerin hatte sich weitestgehend zurückgezogen von Instagram, ließ nur hier und da etwas von sich hören. Vor kurzem bedankte sie sich für vier Millionen Follower*innen mit einem Bild.

Nun überraschte Meyer-Landrut am 22. August mit einem Bild von sich im weißen langen Kleid. Doch wer hier an einen Schnappschuss einer möglichen Hochzeit mit Partner-in-spe Mark Forster denkt, täuscht sich. Fans machten aus, dass das Bild aus dem Jahr 2019 stand, als Lena das Kleid zur damaligen Bambi-Verleihung trug.

Lena Meyer-Landrut
Lena im weißen fließenden Kleid bei der Bambi-Veranstaltung 2019

Tatsächlich bedankte sich Lena mit dem Bild nur bei Philipp Verheyen, ihrem Hair- und Makeup-Artist. Verheyen begleitet die Sängerin schon lange und ist regelmäßig auf ihrem Instagram-Kanal zu sehen. Auch für das Styling am Abend der Bambi-Verleihung war Philipp Verheyen zuständig. Herzlichst gratuliert Lena ihrem Makeup-Artist zum Geburtstag und nennt ihn Prinz Charming. Auch Fotos von sich und Verheyen folgten.

Im Dezember 2019 veröffentlichte Lena ihr Album ONLY LOVE, L (MORE LOVE EDITION) mit insgesamt 19 Songs, auf denen unter anderem Nico Santos zweimal mit einem Feature vertreten ist.

Am 4. Juni veröffentlichte Lena ihre Single „Strip“, im Song und im Musikvideo und zelebriert sie ihre eigene Natürlichkeit. In der Videosingle „Strip“ zeigt sich die 30-Jährige in ihrer reinsten Form: ungeschminkt, ohne aufgedrückte Beauty-Standards  – und sie ruft dazu auf, es ihr gleichzutun. Dabei scheint sich Lena von Falschheit lossagen zu wollen, die Schminke, Drama oder falsche Freunde mit sich bringen.

Thomas Niedermueller Getty Images

Kanye West fühlte sich von Drake gezwungen, DONDA zu releasen
Weiterlesen